Wappen der Gemeinde Bredow
Bredow / Osthavelland - LPG
(Stand: 16.03.2017)

» Die LPG von 1961 bis 1969 «
 

1960

1960 traten noch acht Einzelbauern der LPG bei. (A. Pardemann)
01.01.1960
Am 1. Januar 1960 übergab die MTS Bredow ihren Maschinenbestand der LPG. (A. Pardemann)
 

1961

1961, nachdem sie 1960 noch selbst ihre Äcker abgeerntet hatten, entschlossen sich auch die letzten sechs Bauern in die LPG zu gehen. (A. Pardemann)
 

1962

03.03.1962
In einem Interview mit Prof. Rosenkranz wurde erwähnt, dass ein Mitarbeiter aus der " 2000 Hektar großen und in ihrer Entwicklung zurückgebliebenen" LPG Bredow mit der Arbeit: "Die Entwicklung der Viehwirtschaft in der LPG Bredow" promovieren wollte. [Anm. 2016: Das hätte mich interessiert] (hier).
31.08.1962
Aus diesem Artikel erfahren wir, dass die LPG Bredow und das Berliner Bremsenwerk in Lichtenberg Patenschaftsbeziehungen unterhielt (hier).
02.11.1962
Schweinezuchtmeister Hermann Heidrich schrieb einen kritischen Artikel im "Neuen Deutschland" über seine Arbeit auf der LPG (hier).
 

1964

Der Viehbestand besteht 1964 aus:
45 Pferden
1.280 Rindern, davon 507 Kühe
2.185 Schweinen, davon 197 Sauen
890 Schafe, davon 198 Mutterschafe
1.497 Hühner
Nach oben
Maschinenbestand der wichtigsten Großmaschinen der LPG "7.November":

Anzahl Art
6 Mähdrescher
 6 Kartoffelkombine
 7 Melkanlagen
 4 Strohgebläse
 4 Heugebläse
 4 LKW
 3 Rübenverziehkarren
 3 Rübenkombine
Nach oben
Maschinenbestand der Groß-LPG in MDN:
 Bredow
1.630.000,00 MDN
 Zeestow und Brieselang
560.860,10 MDN
 Bredow-Glien
205.351,65 MDN
 Gesamt
2.396.211,75 MDN

Nach oben
11.05.1964
Auf der Delegiertenkonferenz der Parteiorganisation des Kreises Nauen wurde die LPG Bredow lobend erwähnt (hier).
Nach oben
13.05.1964
Hier werden im "ND" die Ursachen genannt, warum Pessin und Bredow so gut dastehen: "Die Ziele, die sie nannte, entsprechen den natürlichen Bedingungen und werden den Beschlüssen des VIII. Deutschen Bauernkongresses gerecht. So ist es möglich, das beweist die Praxis solcher LPG wie Pessin und Bredow, die Produktion in kurzer Zeit um 30 bis 40 Prozent zu steigern. Das setzt aber voraus, echte Ziele zu stellen und sie dann mit der Kraft der ganzen Kreisparteiorganisation zu verwirklichen."
Nach oben
27.05.1964
Im "Neuen Deutschland" werden die LPG in Pessin und Bredow als vorbildlich erwähnt.
Nach oben
05.10.1964
"ND": "In Bredow, Kreis Nauen, besuchte Genosse Georg Ewald. Kandidat des Politbüros und Vorsitzender des Landwirtschaftsrates der DDR, zwei sowjetische Einheiten." [Anm. 2016: Ohne diese Helfer lief manchmal gar nichts] hier.
Nach oben
10.10.1964
Eine chinesische Delegation besuchte Bredow (hier).
Nach oben
 

1965

01.10.1965
"Die Genossenschaften in Schönermark, Kreis Kyritz, Bredow, Kreis Nauen, sowie Typ I in Lütte, Kreis Beizig, verkaufen zusätzlich 125 t Speisekartoffeln." (ND vom 01.10.1965)
Nach oben
 

1969

Bredow baut zusätzlich Weißkohl an (hier).
Nach oben
 
Nach oben
 
Briefsiegel Amt Bredow
© 2002 by Klaus-Peter Fitzner •   webmaster (at) 14641-bredow.de
Nach oben