Wappen der Gemeinde Bredow
Bredow / Osthavelland - Denkmale
(Stand: 19.03.2017)

» Befreiungskrieg 1813 - 1815 «
 

In der Kirche von Bredow



Aus diesem Kirchspiel zogen in den Krieg
mit Gott für König und Vaterland
1813.1814.1815.

Heinr. Friedr. v. Bredow Leut Joach. Friedr. Mette Lw
Andr. Altenkirch Lw Andr. Friedr. Mette LW
Peter Altenkirch Untoff Joach. Frd. Mühlenstädt Lcu?
Peter Bogge Leib. Füs. Peter Friedrich Neie Leib. Füs.
Gottlieb Bernau C Wilhelm Friedrich Nölte
Joach. Friedr. Borgfeld Lw Peter Frd. Öhls C 12 Reg G
Friedrich Buge Lw Joh. Conr. Plettenberg Lw C?
Wilh. Friedr. Däkow Lw Joach. Christ. Rietz Leib. Füs.
Peter Dröscher Leib Füs. Friedrich Römer Leib Gr.
Peter Friedr. Döring Lw Christ. Sch??tzer Lw [Nicht genau lesbar. Auf Grund der alphabetischen Reihenfolge kann es auch nicht Schütze sein.]
Christ. Dürre Gard. Füs. Friedr. Schulze Inf.
Wilh. Friedr. Grütte Leib Gr. Andreas Friedrich Schulze Gar??
Peter Friedr. Hinze C 12 kB ? Carl Wilh. Theelitz Inf
Mart. Friedr. Jänicke LwCav Peter Friedr. Thiele Leib. Reg.
Joach. Friedr. ?? Carl Friedr. Vogler Leib Fs
Joach. Kühne ?? Inf StG ??
Peter Friedr. Mette ? Reg Christ. Friedr. Oehls G. Inf.
In manchen Veröffentlichungen taucht auf, dass das die Liste der Gefallenen wäre. Das stimmt nicht. Leider kann ich das dort nicht korrigieren. Der Verursacher ist nicht erreichbar und der Betreiber der Webseite reagiert nicht. Es handelt sich eindeutig um die Bredower, die in diesen Krieg zogen, also daran teilnahmen. Heinrich Friedrich von Bredow z.B. starb erst 1866 auf Markee. Bei anderen lässt sich auch ein Leben nach 1815 nachweisen.
Namensliste
Nach oben
Briefsiegel Amt Bredow
© 2002 by Klaus-Peter Fitzner •   webmaster (at) 14641-bredow.de
Nach oben