Wappen der Gemeinde Bredow
Bredow / Osthavelland
(Stand: 16.03.2017) | 204 Einträge

» Buchstabe R «
Rabe, Christel
* 23.02.1935
Nach oben Zu Familie Radke
Zu Familie Radke
Rabe, Dorothea Caroline
Rabe, Dorothea Caroline
* 01.08.1802, † 30.10.1837
Vater: Johann Friedrich Rabe
Ehemann: Carl Christian Friedrich Kraatz, oo 28.09.1827
S.: Georg Christian Friedrich Kraatz, * 1830, † 1885
Nach oben
Rabe, Henriette
1846 als Jungfrau bezeichnet.
Patin bei | Dorothee Friederike Hoff 1846 |
Quelle: | KB Bredow |
Nach oben
Rabe, Johann Friedrich
Kossat um 1802
T.: Dorothea Caroline Rabe, * 1830, † 1885
Nach oben
Rabe, Martin
Aus Wernitz.
Pate bei | Joachim Schultze 1674 |
Quelle: | KB Bredow |
Nach oben
Rabe, Veronika Friederike
Ehemann: Joachim Christian Hoff
T.: Dorothee Friederike Hoff, * 1846
S.: Christian Friedrich Hoff, * 1850
Quelle: | KB Bredow |
Nach oben
Rack, Auguste
† 15.10.1878, # 19.10.1878 in Bredow. Todesanzeige.
Ehemann: Carl Schmidt
Quelle: | Osthavelländisches Kreisblatt 1878 Nr. 81 |
Nach oben
Radike,??
um 1833
Ehefrau: Marie Luise Sommerfeld, geschieden
Nach oben
Radicke, Christian Friedrich Gottlieb
Musketier v. Pr. Heinr. Rgt., * (1752), † 08.04.1806 in Nauen
Ehefrau: Anne Dorothee Michaelis, * 1759, oo 11.04.1789 (03.05.1789) in Spandau, † 1815
Quelle: | Gerd Alpermann Nauen S. 740 |
Nach oben
Radke, Familie
Nach oben Zu Familie Raguse
Zu Familie Raguse
Radke, Alexander
wohnhaft Bredow-Vorwerk
Partner: Nadin Krumbein
T.: Lilly Krumbein
Quelle | MAZ vom 03./04.01.2009 |
Nach oben
Radke, Christina
S.: Lucas Radke
Nach oben
Radke, Irmgard
* 31.01.1931
Nach oben
Radke, Lucas
* 28.10.2005 in Nauen. 4510 Gramm und 55 Zentimeter
Mutter: Christina Radke
Vater: Helmut Pekrul
Nach oben
Radke, Waldemar
Nahm 1964 an einem Lehrgang der Spezialistengruppe Getreide der LPG Bredow teil.
Quelle: | Jahresarbeit, S.23 |
Nach oben
Raguse, Familie
Nach oben Zu Familie Rauhe
Zu Familie Rauhe
Raguse, Heinrich Ferdinand Albert
* 07.02.1875 in Köslin (Pommern), oo 25.03.1900 in Bredow, † 22.09.1939 in Berlin, 1919 Bäckermeister in Bredow. Am 26.04.1919 kauft er Grundstücke der Wittwe Friederike Höhne geb. Sommerfeld.
Vater: August Raguse, * 03.04.1843
Mutter: Hulda Schemel, * 03.09.1846
Ehefrau: Anna Henriette Marie Seidler, * 1875, oo 25.03.1900 in Bredow, † 1961
T.: Charlotte Raguse, * 19.04.1900 in Bredow, † 07.1900 in Bredow
T.: Erna Raguse, * 14.08.1901 in Bredow, † 02.1902 in Bredow
T.: Liesbeth Raguse, * 1903, † 1977
S.: Walter Raguse, * 1904, † 1944
Quelle: | Genealogie Raguse |
Nach oben
Raguse, Liesbeth
* 30.01.1903 in Bredow, † 21.02.1977
Vater: Heinrich Ferdinand Albert Raguse, * 1875, † 1939
Mutter: Anna Henriette Marie Seidler, * 1875, † 1961br> Quelle: | Genealogie Raguse |
Nach oben
Raguse, Walter
* 04.11.1904 in Bredow, † 1944
Vater: Heinrich Ferdinand Albert Raguse, * 1875, † 1939
Mutter: Anna Henriette Marie Seidler, * 1875, † 1961br> Quelle: | Genealogie Raguse |
Nach oben
Rahne, Andreas
Siehe Rauhe.
Nach oben
Rambow, Bernhard Friedrich Wilhelm
Aus einer Ahnenforschungsliste im Internet. Vielleicht auch Randow, dafür gibt es zwei Belege.
Nach oben
Ramscheid, Margaretha Elisabeth
siehe Margaretha Elisabeth Rehmscheid
Quelle: | KB Bredow |
Nach oben
Randow, Katharina
# 25.11.1732 in Bredow
Vater: Andreas Randow, Hüfner in Priort
Ehemann: david Lindemann, oo 24.10.1681 in Satzkorn, # 1730, 10 Kinder
Quelle: | Gerd Alpermann Nauen S. 313 |
Nach oben
Randow, Maria
Aus Wernitz
Pate bei | Lorentz Wachow 1672 |
Quelle: | KB Bredow |
Nach oben
Raps, Johannes
Inhaber der Stutenmilchfarm zur Grünen Oase. Weg zur Stutenmilchfarm
Nach oben
Rast
Geschiedener Ehemann der Marie Elisabeth Dröscher, geschieden vor dem 25.10.1847. Hier sind Testament und Kirchenbuch unterschiedlich. In Nauen heiratete ein Rast eine Dorothea Elisabeth Dröscher.
Nach oben
Rast, Gottlieb Leopold
* 03.07.1816 in Gräfenhagnicken?? (ev. Gräfenhainichen). 1838 Garnwebergesell, 1841 Webermeister in Nauen
Vater: Johann Leopold Rast, Webermeister zu G.
Mutter: Johanne Juliane Meier
Ehefrau: Dorothea Elisabeth Dröscher,* 1808, oo 17.04.1838 in Nauen, gesch. 08.05.1841
S.: Wilhelm Friedrich Rast, * 1841
Ehefrau: Siebert aus Nauen, oo 22.05.1841 in Nauen
Quelle: | KB Bredow |
Nach oben
Rast, Wilhelm Friedrich
* 31.05.1841 20 Uhr in Bredow, ~ 06.06.1841
Vater: Gottlieb Leopold Rast
Mutter: Dorothea Elisabeth Dröscher
Paten: | Garnwebermeister Bernau | Fr. Kossäth Bartel | Jges. Pschlegel?? in Nauen
Nach oben
Ratenow, Martin
Schäferknecht
Pate bei | Hans [..] 1672 |
Quelle: | KB Bredow |
Nach oben
Rathmann, Günter
* 26.11.1940, Wohnte 2011 in Bredow
Quelle | MAZ vom 26.11.2011 |
Nach oben
Rathmann, Inge
* 28.05.1941, † 27.07.2000, # in Bredow
Quelle | Foto Fitzner 2011 |
Bredow 2011
Nach oben
Rauhe, Familie
Unterschiedliche Schreibweisen lassen vermuten, dass Rahne auch Rauhe heißen kann.
Nach oben Zu Familie Reckien
Zu Familie Reckien
Rahne, Andreas
Schäferknecht aus Tietzow
Pate bei | Andreas Kluckert 1660 [Siehe KB
Bredow KB Bredow - Seite 2] |
Nach oben
Rauhe, Andreas
1668 Sohn des Schultzen zu Wernitz
Vater: Martin Raue
Pate bei | Georg Thöns 1668 [Siehe KB
Bredow KB Bredow - Seite 16] | Joachim Schultze 1674 |
Quelle: | KB Bredow |
Nach oben
Raue, Andreas
Aus Hoppenrade
unehel. T.: Elisabeth Mol, * 1674
Quelle: | KB Bredow |
Nach oben
Raue, Joachim
Vater: Joachim Raue, † vor 1651
Ehemann: Jochim Wegener, oo 26.10.1651 in Spandau
Quelle: | Trauregister Spandau |
Nach oben
Raue, Friedrich August
Ackerknecht, * 26.04.1802, † 15.09.1830, 17 Uhr an Nervenfieber, hinterläßt einen Stiefbruder, # 18.09.1830 in Bredow.
Vater: Friedrich Erdmann Raue, zu Oranienburg † .
Quelle: | KB Bredow |
Nach oben
Raue, Dorothea
Im April 1661 (Seite 3) nur "Ra" lesbar, im Oktober "Rawend" [Siehe KB Bredow KB Bredow - Seite 4]. Aus dem Heiratseintrag vom 09.01.1670 geht hervor: "Am 09.01.1670 ist Lorentz Wacho, Ackerknecht mit Frau Dorothea Rauen, Abraham Zietemans, bauers alhier hinterlassener Wittwe vertrauet."
Ehemann: Abraham Ziteman, † vor dem 01.09.1670
T.: Maria Ziteman, * 1661
S.: Andreas Zieteman, * 1669
Ehemann: Lorentz Wachow, oo 09.01.1670 in Bredow
S.: Lorentz Wachow * 1672 in Bredow
Patin bei | Maria Grosse 1661 [Siehe KB Bredow KB Bredow - Seite 3] | Andreas Brunow 1672 | Maria Schultze 1673 | Peter Vogt 1674 | Michael Breuer 1675 | Rebecca Kraußnickel 1676 |
Quelle: | KB Bredow |
Nach oben
Raue, Friedrich
1835 Ackerknecht in Bredow
Ehefrau: Louise Nölte
S.: Joachim Friedrich Wilhelm Raue, * 1835
Quelle: | KB Bredow |
Nach oben
Raue, Joachim
Bauer zu Bredow
† vor dem 26.10.1651
T.: Anna Raue
Quelle: | Trauregister Spandau |
Nach oben
Raue, Joachim Friedrich
* 04.10.1835 08.00 Uhr in Bredow, ~ 18.10.1835
Vater: Friedrich Raue
Mutter: Louise Nölte
Paten: | Knecht P. Nölte aus Zeestow | Jges. Peter Nölte | Jges. Wilh. Höhne | Jgfr. Luise Mette | Jgfr. Caroline Neie |
Quelle: | KB Bredow |
Nach oben
Rauhe, Louise
1808 als Jungfer bezeichnet.
Patin bei |
Friedrich Andreas Bogge 1808 |
Quelle: | KB Bredow |
Nach oben
Raue, Margaretha
Patin bei | Margaretha Vogel 1670 |
Quelle: | KB Bredow |
Nach oben
Raue, Maria
† 13.04.1718 in Päwesin
Vater: Martin Raue
Ehemann: Michael Henkel, # 1672
Quelle: | Gerd Alpermann Nauen |
Nach oben
Raue, Martin
1678 als "Schultze auß Wernitz" erwähnt.
S.: Andreas Rauhe
T.: Maria Raue, † 1718
Pate bei | Martin Mels 1678 |
Quelle: | KB Bredow |
Nach oben
Rawe, Martin
wahrscheinlicher ist Raue, Ackerknecht aus Hopfenrade
Pate bei | Maria Ziteman 1661 [Siehe KB
Bredow KB Bredow - Seite 4] |
Nach oben
Rauter, Familie
Die Dachdeckerfirma Rauter und Söhne aus Nauen wird 1935 bei der Reparatur der Bredower Kirche erwähnt (hier).
Nach oben Zu Familie Sommer
Zu Familie Sommer
Ravenschlag, Johanna
Gefallen im 2. Weltkrieg
Nach oben
Rawend, Maria
Aus Wernitz
Vater: Martin Rawend
Patin bei | Maria Grosse 1661 [Siehe KB Bredow KB Bredow - Seite 3] |
Nach oben
Rawend, Martin
Schultze in Wernitz, erstmals erwähnt am 28.04.1661 [Siehe KB Bredow KB Bredow - Seite 3]
T.: Maria Rawend
Nach oben
Reckien, Familie
Nach oben Zu Familie Reinicke
Zu Familie Reinicke
Reckien, Anna Maria
* (1703), † 16.12.1783 in Buschow als Wwe.
Vater: Peter Reckien, # 1717
Mutter: ??, [] 29.08.1733
Ehemann: Johann Sigmund Hollenbach, † in Stechow als Verwalter
Quelle: | Gerd Alpermann Nauen |
Nach oben
Reckien, Christoph
Ackermann, * (1702), konf. 1716, † 14.04.1759 in Nauen
Vater: Peter Reckien, # 1717
Mutter: ??, [] 29.08.1733
Ehefrau: Marie Fricke, # 30.06.1764 in Nauen
Quelle: | Gerd Alpermann Nauen |
Nach oben
Reckien, Christoph
* 23.02.1727 in Bredow, † 25.02.1727 in Nauen
Vater: Peter Reckien
Mutter: Katharina Elisabeth Stoltz, oo 09.11.1722 in Bredow
Quelle: | Gerd Alpermann Nauen |
Nach oben
Reckien, Katharina Maria
* 23.02.1727 in Bredow
Vater: Peter Reckien
Mutter: Katharina Elisabeth Stoltz, oo 09.11.1722 in Bredow
Quelle: | Gerd Alpermann Nauen |
Nach oben
Reckien, Michael
Abgedankter Soldat, Tagelöhner, Hirte, # 01.04.1745 in Nauen
Vater: Peter Reckien, # 1717
Mutter: ??, # 29.08.1733
Ehefrau: Katharina Leo, oo 03.11.1721 in Bredow
, 6 Kinder
Quelle: | Gerd Alpermann |
Nach oben
Reckien, Peter
Schäfer, # als Hausmann in Nauen am 17.09.1717
Ehefrau: ??, # am 17.07.1677
Ehefrau: ??, # am 29.08.1733
S.: Michael Reckien, # 1745
S.: Peter Reckien, oo 09.11.1722
S.: Christoph Reckien, * 1702
T.: Anna Maria Reckien, * (1703)
Kind: # 26.11.1713
Quelle: | Gerd Alpermann Nauen |
Nach oben
Reckien, Peter
* 22.01.1724 in Bredow
Vater: Peter Reckien
Mutter: Katharina Elisabeth Stoltz, oo 09.11.1722 in Bredow
Quelle: | Gerd Alpermann Nauen |
Nach oben
Reckien, Peter
Vater: Peter Reckien, # 1717
Mutter: ??, # 29.08.1733
Ehefrau: Katharina Elisabeth Stoltz, oo 09.11.1722 in Bredow
S.: Peter Reckien, * 1724
S.: Christoph Reckien, * 1727, † 1727
T.: Katharina Maria Reckien, * 1727
Quelle: | Gerd Alpermann Nauen S. 429 |
Nach oben
Reglin, Walter

1931 Schlosser, Dorfstraße Nr. 25
Quelle: | Adressbuch 1931 |
Nach oben
Rehmscheid, Margaretha Elisabeth

1675 auch Ramscheid oder Remscheid geschrieben. Näherin aus Zeestow
Patin bei | Anna Dorothea Mittag 1673 | Dorothea Ameling 1675 | Joachim Christoff Kistenmacher 1675 |
Quelle: | KB Bredow |
Nach oben
Reimer, R.
Verlag in Spandau, der Postkarten herstellt. [Bredow - Forsthaus Bredow].
Nach oben
Reinhold, Danny

Partnerin: Jenny Tornow
S.: Domenik Tornow
(MAZ vom 2./3.05.2009)
Nach oben
Reinicke, Familie

Nach oben Zu Familie Rennefahrt
Zu Familie Rennefahrt
Reinicke, Dorothea Louise

* (Sept. / Okt. 1764) in Tremmen, † (17.02.) 12.02.1807 in Bredow. Laut Alpermann hatte sie eine Schwester mit dem gleichen Vornamen ?? Drei ihrer Kinder sind im Jahre 1803 innerhalb von 12 Tagen gestorben. Das jüngste war 1 1/2 Jahre, das älteste Kind 6 1/2 Jahre.
Vater: Peter Reinicke, Vierhüfner und Kirchenvorsteher in Tremmen
Mutter: Gottliebe Sens, * 02.02.1739 in Tremmen
Ehemann: Andreas Euen,* 1745, oo 12.11.1784 in Bredow
T.: Maria Louisa Euen, * 1786
S.: Joachim Friedrich Euen, * 22.08.1788, † 13.12.1790 alles in Bredow
S.: Joachim Friedrich Euen, * 1790
T.: Maria Sophia Euen, * 1792
T.: Dorothea Elisabeth Euen, * 1794
S.: Carl Friedrich Euen, * 23.02.1797, † 14.09.1803 alles in Bredow
T.: Maria Dorothea Euen, * 25.11.1799, † 17.09.1803 alles in Bredow
T.: Dorothea Luise Euen, * 24.04.1802, † 26.09.1802 alles in Bredow
T.: Johanne Luise Eue, * 1805, † 1836, 9 Kinder
Quellen: | Gerd Alpermann - Tremmen S. 123 | Genealogie Grabienski |
Nach oben
Reinicke, Erdmuthe

1672. Der Name konnte nicht klar gelesen werden. (Reisicke, Reincke oder Reinicke)
Ehemann: Joachim Matthias
S.: Christian Matthias, * 1672
Quelle: | KB Bredow |
Nach oben
Reinicke, Friedrich

~ 30.08.1719, konf. 1737, † 12.04.1758 (alles in Nauen)
Ehefrau: Maria Elisabeth Mette, * 1722, oo 22.02.1759 in Nauen, † 1792, 5 Kinder
Quelle: | Gerd Alpermann Nauen S. 350, 433 |
Nach oben
Reinicke, Hulda Ferdinande Marie

* 03.06.1857 in Tremmen
Ehemann: Heinrich Christian Friedrich Sumpf, * 1853, oo 23.08.1833 in Tremmen
S.: Dedo Sumpf
Quelle: | Gerd Alpermann Tremmen S. 149 |
Nach oben
Reinicke, Jacob

Aus Markee, ~ 07.02.1698 in Bredow, Erbscheidung am 04.10.1766, als Untertan am 14.12.1719 auf dem Gut des verstorbenen Martin Schmidt angenomman. Erbscheidung 04.10.1766.
Vater: Peter Reinicke
Mutter: Elisabeth Specht
Ehefrau: Elisabeth Hübner (verw. Schmidt), oo 1719 in Tremmen
Quelle: | Gerd Alpermann Tremmen S. 51, 120, 129 |
Nach oben
Reinicke, Maria Luise

* 1702 in Grünefeld
KB Roskow fiche 20909/5 S 1157:
"den 26ten Febr 1770 des Morgens um 6 Uhr ist Marie Reineckens, des bißherigen Pächter Christian Dittmers Ehefrau nachdem
sei 4 Monath zuvor zu 3 mahlen ein Attentat auf ihr Leben vorgenommen und das
letzemahl ais sie in einen Brunnen gesprungen ein Bein gebrochen, nach einem
langwierigen Lager verstorben in einem Alter von 62 Jahren
und ist des Tages drauf in der Stille begraben worden"
V.: Joachim Reinicke, ~ 19.9.1659 Grünefeld
M.: Anna Stockhaus
Ehemann: Matthes Wusterhausen, oo 14.1.1728 in Klein Ziethen
Ehemann: Matthias Bier, oo 21.1.1738 in Nauen, Kleinbürger in Nauen
Ehemann: Christian Dittmer, * 1721, oo 23.05.1742 in Bredow, † 1778
Patin bei | Peter Dittmer 1750 |
Quellen: | Gerd Alpermann Nauen S. 48 | KB Bredow |
Nach oben
Reinicke, Peter

Verwalter in Bredow
Ehefrau: Elisabeth Specht, oo 31.10.1697 in Fahrland
S.: Jacob Reinicke
Quelle: | Gerd Alpermann Tremmen S. 51, 120, 129 |
Nach oben
Reinsch, Jenny

Gelernte Zahnarzthelferin. Danach Lehre im Bauhandwerk. 2011 Beginn der Meisterausbildung. 2011 Artikel in der MAZ. 2015 aus Wustermark nach Bredow gezogen und ein Haus gebaut.
Ehemann: Untiedt
Nach oben
Reisener, Jacob

1663 genannt Jacob d. Reisener bey Henning Sigismund von Bredow, 1664 als Reisener bei Frau Henningen [Marie Dorothee von Bredow, Frau von Henning Sigismund von Bredow]
Pate bei | Andreas Sanne 1663 [Siehe KB
Bredow KB Bredow - Seite 8] | George Nölte 1664 [Siehe KB Bredow KB Bredow - Seite 11] |
Nach oben
Reising, Familie

Nicht geklärt:
- 1835

Demoiselle Reising als Patin bei Johann Friedrich Krüger 1835
Quelle: | KB Bredow |
Nach oben
Reisike, Jacob

1678 als Windmüller bezeichnet.
Pate bei | Andreas Zelike 1678 |
Quelle: | KB Bredow |
Nach oben
Rennefahrt, Familie

Der Name Rennfahrt taucht in großen Mengen in Tarmow und auch in Rheinsberg und Fehrbellin auf.
Ungeklärt:
- 1835
Der Stellmacher Rennefahrt übergibt seinen Hof. - 1846
Fr. Kaufmann Rennefahrt (Christian) als Patin bei Caroline Wilhelmine Auguste Pahl.
Quelle: | Hartstack Database |
Nach oben Zu Familie Richter
Zu Familie Richter
Rennefahrt

Kossät in Bredow. Erstmals erwähnt 1827. Siehe 1. 1853 wird das Gut verkauft. Seine Frau war 1849 Patin bei Marie Luise Sommerfeld.
Quelle | KB Bredow |
Nach oben
Rennefahrt, Christian

Kaufmann, Dorfstraße 41
Auch Rönnefahrt geschrieben. Als Kaufmann erwähnt am 4. November 1851, 1857, 1867. Im Februar 1852 bietet er im Osthavelländischen Kreisblatt "eine frischmelkende Kuh nebst Kalb" zum Verkauf an. Im Januar 1857 auch, diesmal als "Kaufmann Rönnefahrt". Im August 1857 bietet er als "Handelsmann Rönnefahrt" eine Kuh nebst Kalb zum Verkauf an. Im Mai 1864 sucht er per Inserat eine kleine Hobelbank. Im Mai 1867 empfiehlt er sich. (hier). Im Dezember 1868 inseriert er eine Kuh mit Kalb. 1872 ist Karl Römer bei ihm als Dienstknecht tätig (hier). Im Spetember 1873 inseriert er Saatroggen unter dem Namen Rennefahrth. Im Februar 1874 will er sein Grundstück verkaufen (hier). 1878 gehört sein Acker dem Krüger Hermann Krüger (hier). 1885 spendete er zu Ehren des 70. Geburtstages des Reichskanzlers Bismarck (hier).
1886 und 1890 als Altsitzer Dorfstraße 41 erwähnt.
2016 Artikel in der MAZ.
Quellen: | Lagerbuch | Adressbuch |
Nach oben
Rennefahrt, Auguste

1849 als Jgfr. bezeichnet.
Patin bei | Johann Eduard Friedrich Krüger 1849 |
Quelle: | KB Bredow |
Nach oben
Rennefahrt, Joachim

Vater: Joachim Rennefahrt
Ehefrau: Dorothea Sophia Jerchow, oo 25.09.1810 in Wachow, Tochter des Friedrich Jerchow, Mühlenbursche zu Rhinow
Quelle: | KB Wachow |
Nach oben
Rennefahrt, Emil

* 04.12.1889, † 18.12.1973, # in Bredow. 1931 Wartegeldempfänger, Dorfstraße Nr. 38
Ehefrau: Hedwig Nölte
Quellen: | Adressbuch | Foto Fitzner 2011 |
Bredow 2011
Nach oben
Rennefahrt, Joachim

1810 als Bauer in Bredow.
S.: NN
S.: Christian Friedrich Rennefahrt
Quelle: | KB Wachow |
Nach oben
Rennefahrt, Wilhelm

1886, 1890 Bahnbeamter, Dorfstraße 24
Quelle: | Adressbuch |
Nach oben
Reppin, Catharina

* 15.06.1673 in Bredow
Ehemann: Dräger, Michael
T.: Gertraut Dräger, * 1673
Quelle: | KB Bredow |
Nach oben
Repschläger, Emil

1931 Förster, Vorwerk Glien
Quelle: | Adressbuch |
Nach oben
Rettweiler, Wilhelm

Gefallen im 2. Weltkrieg, # in Bredow
Quelle: | Foto Fitzner 2011 |
Gefallen im 2. Weltkrieg
Nach oben
Retzdorff, B. von

Ehemann: Jacob von Bredow.
Nach oben
Retzow Dorothea

Gelesen als Retzloe??
Patin bei | Dorothea Zelicke 1680 |
Quelle: | KB Bredow |
Nach oben
Reumschüssel, Maria

Aus Markee.
Ehemann: Christoffel Giese
Patin bei | Maria Frewel 1663 [Siehe KB Bredow KB Bredow - Seite 9] |
Quelle: | KB Bredow |
Nach oben
Reuscher, Friedrich Wilhelm Hermann Paul

* 25.01.1858 in Frankfurt/Oder, stud. in Berlin 1876 - 1880, ord. 25.06.1882, 1882 Pfarrer in Kalkwitz, Kirchenkreis Calau, 1886 Pfarrer in Zachow
Vater: Dr. Reinhold Hermann Reuscher, Lehrer an der Ritterakademie Brandenburg
Mutter: Pauline Ottilie Schulz
Ehefrau: Maria Kläber, oo 07.12.1882 in Bredow, † † 1911
Quelle: | Gerd Alpermann Zachow S. 25 |
Nach oben
Reuter, Maximilian

Inspektor, wurde am 10.05.1875 zum stellvertretenden Gutsvorsteher für den Gutsbezirk Bredow ernannt. Im Januar 1876 als Oberinspector und Stellvertreter der Pferdemusterungskommission im 9. Bezirk genannt.
Nach oben
Rhein, Paul

1931 Gastwirt der Gaststätte "Zum Deutschen Rhein", Posthilfsstelle, Tel. 510, Dorfstraße Nr. 32. [Anm. 2013: Als ich den Namen der Gaststätte las, bekam ich das Grübeln, was der Rhein wohl in Bredow zu suchen hatte. Erst später erfuhr ich, dass der Besitzer den Nachnamen Rhein trug.]
Quelle: | Adressbuch 1931 |
Zum Deutschen Rhein
Nach oben
Rinow, Marie Elisabeth

Ehemann: Friedrich Schlötke
T.: Elisabeth Schlötke, * 1829
Quelle: | KB Bredow |
Nach oben
Rhinow, Sophie Friederike

Nach dem Tod ihres Mannes wurde sie ab 1878 Unterstützungsempfängerin der Koepjohannschen Stiftung. Ehemann: Johann Friedrich Goldschmidt, * 1824, † 1877
Quelle: | Koepjohann'sche Stiftung |
Nach oben
Ribbeck, Elisabeth Catharina von

# 24.11.1668 in Bredow
Ehemann: Ehrenreich von Bredow
T.: Amalie Hedwig von Bredow
T.: Maria Dorothea von Bredow
Patin bei | Andreas Kluckert 1660 [Siehe KB
Bredow KB Bredow - Seite 2] | Christoffel Schultze 1664 [Siehe KB Bredow KB Bredow - Seite 13] |
Nach oben
Richardt, Hans

aus Bredow, 06.08.1613 Neubürger in Spandau
Quelle: | Spandauer Neubürgerliste |
Nach oben
Richers

Ehefrau: Elisabeth Kohls
Nach oben
Richter, Familie

Nicht geklärt:
- 1951 Käte Richter Patin bei Gerhard Herrmann Wulkow 1951
Nach oben Zu Familie Riek
Zu Familie Riek
Richter, August Ludwig

1852 Brauerknecht zu Buchow-Karpzow
Ehefrau: Elisabeth Schlötke, oo 13.06.1852 in Rohrbeck
Quelle: | KB Rohrbeck |
Nach oben
Richter, Christoff

Windmüller und Kostknecht, # 22.04.1662 in Bredow
Quelle: | KB Bredow |
Nach oben
Richter, Florian
2016 Spieler beim Fußballverein. [MAZ, Verein]
Nach oben
Richter, Hans

Leineweber bei der Frau Commissarien
Pate bei | Margaretha Meyland 1666 [Siehe
KB Bredow KB Bredow - Seite 14] | Christoffel Walterstorff 1666 [Siehe KB Bredow KB Bredow - Seite 14] |
Nach oben
Richter Marie Katharine

~ 09.02.1741, † 27.11.1780 alles in Nauen
Vater: Garnwebermeister Johann Richter
Ehemann: Georg Riewend, * 1736, oo 02.11.1764 in Bredow, † 1809
Quelle: | Gerd Alpermann Nauen S. 438 |
Nach oben
Richter, Otto

1931 Stationsmeister, Bahnhof
Quelle: | Adressbuch 1931 |
Nach oben
Richter, Wilhelm

1883 musste er sich öffentlich entschuldigen (hier). Ehefrau: N.N. † vor dem 28.07.1883, am 29.07. wurde ihr Nachlaß versteigert (hier).
Nach oben
Richwend, Peter,

Kutscher aus Bredow, wurde am 07.02.1604 Neubürger in Frankfurt an der Oder. (Anm. 2007: Kann aber auch das Bredow bei Stettin sein, wahrscheinlicher) Quelle, Original
Nach oben
Riek, Familie

Nach oben Zu Familie Rietz
Zu Familie Rietz
Rieken, Anna

1672 als Christoff Riecken auß Nauen hinterlassene Tochter bezeichnet. Auch Riecke geschrieben
Vater: Christoff Riecken
Ehemann: Michael Engel, oo 28.04.1672 in Bredow
Quellen: | KB Bredow | Gerd Alpermann Nauen S. 439 | Mitteldeutsche Familienkunde 2/1977 S. 237 |
Nach oben
Riecke, Anna

Vater: George Riecke, Kossäthe aus Markau.
Ehemann: Georg Müllenstädt, oo 27.10.1710 in Bredow
T.: Catharina Müllenstädt, * 1713, † 1744
T.: Gottliebe Müllenstädt, * 1720, † 1777
S.: Martin Müllenstädt, * 1723, † 1788
Quelle: | KB Bredow |
Nach oben
Rieck, Catharina

* err. 1664, † 18.08.1735
Ehemann: Johann Vögeler, * err. ca. 1663
T.: Catharina Vogler, ~ 1707
T.: Maria Vogler
Quelle: | Mitteldeutsche Familienkunde 2/1977 S. 238 |
Nach oben
Rieck, Christian

Bauer in Bredow um 1698
S.: Joachim Rieck
Quelle: | Preußische Soldaten ... Bd. 9, S. 104 |
Nach oben
Rike, Christoff

Aus Nauen. † vor dem 28.04.1672
T.: Anna Rike
Quelle: | KB Bredow |
Nach oben
Rieck, Joachim

* err. 1698. Am 06.05.1749 als Bürger von Berlin aufgenommen. Strohschneider, * in Bredow, luth., 51 Jahre, 24 Jahre gedient im Rgt. Gens d' Armes.
Vater: Christian Rieck
Quelle: | Preußische Soldaten ... Bd. 9, S. 104 |
Nach oben
Rike, Michael

Ackerknecht aus Wansdorf
Pate bei | Maria Selberlang 1673 |
Quelle: | KB Bredow |
Nach oben
Riedel, Olga

* 10.02.1904, † 12.03.1977, # in Bredow
Ehemann: Adolf Bujak, * 1905, † 1992
Quelle: | Foto Fitzner 2011 |
Grab Olga Riedel
Nach oben
Riebendt, Jacob

Siehe Jacob Riewendt.
Nach oben
Rietz, Familie

Nach oben Zu Familie Riewend
Zu Familie Riewend
Rietz, Christoph

Kossäte in Bredow um 1760
S.: Joachim Christoph Rietz
Quelle: | Genealogie Grabienski |
Nach oben
Rietz, Dorothee Elisabeth

Ehemann: Joachim Friedrich Oehls
T.: Dorothee Elisabeth Oehls, * 1768 |
T.: Anna Dorothea Oehls, * 1770, † 1839
T.: Anna Maria Oehls, * 1788, † 1887
Quelle: | KB Bredow |
Nach oben
Rietz, Joachim Christoph

Ackerknecht, Tagelöhner, * 13.12.1760 in Bredow, ~ 17.12.1760 in Bredow, † 29.07.1847 22 Uhr an Schlagfluß, # 01.08.1847 in Bredow
Vater: Christoph Rietz
Mutter: Maria Elisabeth Leonhart
Ehefrau: Maria Dorothea Zietemann, * 1763, oo 07.09.1787 in Bredow, † 1838
T.: Sophie Maria Rietz, * 1800
Quelle: | Genealogie Grabienski | KB Bredow |
Nach oben
Rietz, Joachim Christoph

Nahm teil als Leib Füs. an den Befreiungskriegen 1813-1815. Kirche
Bredow
Nach oben
Rietz, Johann

Auch Joachim oder Hanß. 1707 Ackerknecht, Kossäth, † vor dem 13.07.1757.
Ehefrau: Dorothea Mangels, * 1684, oo 07/1757 in Bredow
T.: Maria Rietz, * 1707
Quelle: | KB Bredow |
Nach oben
Rietz, Katharina

* 18.11.1707 in Bredow, † 14.09.1763 in Bredow
Ehemann: Christian Semke, oo 24.10.1729 in Bredow, † 1763
S.: Johann Christian Semcke, * 1747, † 1823
Quelle: | Gerd Alpermann Nauen S. 509 |
Nach oben
Rietz, Maria

(Marina?), * 18.11.1707
Vater: Joachim Rietz
Mutter: Dorothea Mangels, * 1684, oo 07/1757 in Bredow
Quelle: | KB Bredow |
Nach oben
Rietz, Sophie Maria

* 26.11.1800 in Bredow
Vater: Joachim Christoph Rietz
Mutter: Maria Dorothea Zietemann
Ehemann: Joachim Christian Friedrich Perlewitz, * 1759, oo 05.10.1787 in Dallgow
S.: Wilhelm Perlewitz, * 23.08.1835 in Dallgow, † 19.07.1906 in Falkensee
Quelle: | Genealogie Grabienski |
Nach oben
Riewend, Familie

Nach oben Zu Familie Rogge
Zu Familie Rogge
Riwend, Anna

* 02.11.1677 in Bredow
Vater: Daniel Riwend, Bauer
Mutter: Margarethe Krause
Paten: | Anna Mels, Caspar Melses Tochter | Anna Elfeld | Maria Elfeld, Daniel Riwends Frau von Tietzo | Dorothea Kuhröber, Hans Metten Frau | Christof Busse, Schreiber | Christian Kuhröber, Bauer | Joachim Halte, Schäfer | Lorentz Wacho, Bauer |
Quelle: | KB Bredow |
Nach oben
Riewend, Anna Margaretha

* err. 1680, † 14.04.1742 in Bredow, 62 Jahre
Vater: vermutlich dieser Joachim Riewend, Ackermann
Ehemann: Johann Michael Krausnick, * 1681, oo 27.07.1703 in Bredow, † 1727
Patin bei | Peter Tetsche 1719 |
Quelle: | Gerd Alpermann Nauen S. 262 | KB Bredow |
Nach oben
Riewend, Daniel

1675 als Bauer genannt.
Ehefrau: Margarethe Krause
T.: Maria Riwend, * 1675
T.: Anna Riwend, * 1677 in Bredow
T.: Elisabeth Riwend, ~ 1681
Pate bei | Matthias Jugert 1670 | Christian Nölte 1673 | Gertraut Dräger 1673 | Dorothea Kuhröber 1675 | Christian Grütte 1677 | Catharina Bruno 1677 |
Quelle: | KB Bredow |
Nach oben
Riwend, Daniel

1677 als Einwohner von Lietzow genannt.
Ehefrau: Maria Elfeld
Quelle: | KB Bredow |
Nach oben
Riwend, Elisabeth

Aus Pessin
Patin bei | Elisabeth Grütte 1664 [Siehe
KB Bredow KB Bredow - Seite 12] |
Vater: Hans Riwend
Nach oben
Riwend, Elisabeth

~ 21.11.1681
Vater: Daniel Riwend
Mutter: Margarethe Krause
Ehemann: Martin Mehlß ~ 1678, oo 13.10.1704, gesch. 12.06.1718 [Die erste Scheidung in Bredow]
Quelle: | KB Bredow |
Nach oben
Riewend, Georg

Ackerknecht, * 07.12.1736 in Bredow, † 24.09.1809 in Nauen
Vater: Georg Riewend
Ehefrau: Marie Katharine Richter, ~ 1741, oo 02.11.1764 in Bredow, † 1780, 2 Kinder
Ehefrau: Dorothee Luise Grütte, * 1759, oo 1784 in Grünefeld, † 1808
Quelle: | Gerd Alpermann Nauen S. 440 |
Nach oben
Riewend, Georg

Pferdehirt in Bredow, † vor dem 02.11.1764
S.: Georg Riewend
Quelle: | Gerd Alpermann Nauen |
Nach oben
Riwend, Hans

Erstmals genannt 1664, aus Pessin [Siehe KB
Bredow KB Bredow - Seite 12].
Ehefrau Anna, Patin der Maria Riwend 1675 |
T.: Elisabeth Riwend
Quelle: | KB Bredow |
Nach oben
Riewendt, Jacob

Als Jacob Riebendt am 23.04.1603 Neubürger von Spandau.
Quelle: | Neubürgerverzeichnis von Spandau |
Nach oben
Riewend, Joachim

Bürger aus Nauen, in der Bürgerliste 1657 erwähnt, auch Riwend geschrieben
Ehefrau: Margarethe Krause ?? (Angaben bei Alpermann S. 440 widersprüchlich).
T.: verm. Anna Margaretha Riewend, * 1680, † 1742
Pate bei | Dorothea Sanne 1667 [Siehe KB
Bredow KB Bredow - Seite 15] | Joachim Heinrich Bolmeß 1668 [Siehe KB Bredow KB Bredow - Seite 16] | Anna Kuhröber 1669 [Siehe KB Bredow KB Bredow - Seite 18] | Joachim Nölte 1670 | Maria Zieteman 1671 | Dorothea Brunow 1671 | Lorentz Wachow 1672 |
Quellen: | Gerd Alpermann Nauen S. 262, 440 |
Nach oben
Riwend, Maria

~ 02.02.1675 in Bredow
Vater: Daniel Riwend
Mutter: Margarethe Krause
Ehemann: Joachim Schultz, oo 08.11.1700, † 1708
T.:
T.:
T.:
Ehemann: Martin Mehlß
Paten: | Jfr. Anna Dames | Gertraut Meyer | Margaretha Mels, Joachim Westfahlen Frau | Anna, Hans Riwends Frau | Anna, Peter Sahms Frau | Joachim Bruno, der Schultze | Peter Panko, Ackerknecht | Adam Dunke, Schweinehirte | Joachim Kuhröber, Ackerknecht |
Quelle: | KB Bredow |
Nach oben
Riwend, Mathias

Hufner in Bredow, erstmals erwähnt am 28.10.1661 [Siehe KB Bredow KB Bredow - Seite 5], auch Riewend geschrieben. 1664 [Siehe KB Bredow KB Bredow - Seite 11]. # 03.11.1677 in Bredow
Ehefrau: Anna Sonneman
Pate bei | Andreas Brunow 1672 | Gertraut Thöns 1674 |
Quelle: | KB Bredow |
Nach oben
Rindt, Friedrich

11.10.1916. Landwehr-Infanterie-Regiment Nr. 72, 12. Kompagnie - Bredow, Nauen - l. v., b. d. Tr..
Quelle: | Verlustlisten des 1. Weltkrieges |
Nach oben
Riprecht, Veit

† vor dem 07.04.1599, aus Bredow. Auch David geschrieben.
Ehefrau: Catharina Boy, Wittwe von Veit Barnemann auf dem Streso, oo Dom 21.10.1592 (21.pt.1592) in Spandau
Quelle: | Trauregister Spandau | Trauregister St. Nicolai Spandau | Neubürgerverzeichnis von Spandau |
Nach oben
Ritter, Peter

1661 Ackerknecht.
Pate bei | Maria Ziteman 1661 [Siehe KB
Bredow KB Bredow - Seite 4] |
Nach oben
Rode, Charlotta Luisa

* 31.10.1767 in Nauen, † 16.08.1833 in Nauen
Vater: David Rode, Füs. v. Pr. Heinr. Rgt, oo 1765 beim Regiment
Mutter: Anne Luise Andres, ~ 02.01.1737, † 27.09.1808 (alles in Nauen)
Ehemann: Ww. Peter Friedrich Fehlow, * 1763, oo 25.10.1801 in Nauen, † 1810
S.: Gotthilf Friedrich Fehlow, * 1804
Quelle: | Gerd Alpermann Nauen S. 445 |
Nach oben
Röding, Anna Dorothea

Ehemann: Johann Peter Lüdemann
T.: Marie Luise Dröscher
Quelle: | Ahnentafel Rogge |
Nach oben
Röding, Maria

* (1686) in Nauen, † 14.12.1742 in Bredow
Vater: Joachim Röding
Ehemann: Joachim Werdermann d. J., ~ 1687, oo 14.11.1709 in Bredow, † 1745
S.: Joachim Friedrich Werdermann, * 1716, † 1791
T.: Anna Maria Werdermann, * 15.10.1718
S.: Christian Friedrich Werdermann, * 27.02.1722, † verm. vor Oktober 1725
S.: Christian Friedrich Werdermann: * 12.10.1725, ~ 18.10.1725
T.: Maria Dorothea Werdermann, * 1728, † 1767
Patin bei | Andreas Siegesmund Borßdorf 1719 |
Quellen: | Gerd Alpermann Nauen S. 446 | Genealogie Iris Kiesel | KB Bredow |
Nach oben
Rogalski, Werner

Werner Rogalski

Auf der MTS.
Nach oben
Rogge, Familie

Nicht zugeordnet:
1836 Der Knecht Rogge ist Pate bei Marie Sophie Höhne.
1837 Knechtsfrau Rogge ist Patin bei Caroline Dorothee Buge
1867 Am 11.04.1867 wurde der Knecht Rogge, der bei Joachim Sommerfeldt im Dienst stand, nebst zwei Pferden auf der Bredower Feldmark vom Blitz erschlagen. (hier).
1870 Gefreiter Rogge aus Bredow, † 16.08.1870 im Gefecht bei Vionville am 16. August 1870, Brandenburgisches Husaren-Regiment (Zieten’sche Husaren)
Quelle: | www.denkmalprojekt.org |
Nach oben Zu Familie Rohrdanz
Zu Familie Rohrdanz
Rogge, August Adolph

* err. 1846, Majoratsherr, Königlicher Regierungsassessor, Hauptmann a.D. auf Doebritz und Ferbitz, Patron der Kirchen, Pfarre und Küstereien zu Doebritz und Ferbitz
Vater: Carl Gottfried August Rogge, † vor dem 18.05.1869, Rittergutsbesitzer und Kirchenpatron zu Doebritz und Ferbitz
Ehefrau: Wilhelmine Elisabeth v. Bredow, oo 18.05.1869 in Döberitz
Quelle: | KB Döberitz |
Nach oben
Rogge, August Friedrich

* 08.04.1830 in Markee, ~ 18.04.1830 in Markee
Vater: Joachim Friedrich Rogge, Ackerknecht, oo 25.10.1818 in Markee
Mutter: Maria Luise Mewes
Ehefrau: Marie Luise Lüdemann
S.: Karl Friedrich Rogge
Quelle: | Ahnentafel Rogge |
Nach oben
Rogge, Auguste

1885 Magd auf dem Gut.
Im November 1885 erhielt sie für ihre 7-jährige Dienstzeit eine Prämie von 25 Mark (hier).
Nach oben
Rogge, Caroline

1882 Kindermagd bei den v. Bredow seit 9 Jahren (hier).
Nach oben
Rogge, Erich

* 14.08.1911 in Bredow, † 13.12.1943, Gefreiter, Todes-/Vermisstenort: Adschamka. Erich Rogge wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt. Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Kirowograd - Ukraine
| Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.: (hier)
Nach oben
Rogge, Ferdinand

1884 Knecht bei Herrn von Bredow. Für seine 12-jährige Dienstzeit bekam er eine Prämie (hier)
Nach oben
Rogge, Julius

1886, 1890 Bahnbeamter, Dorfstraße 24
Inserat im Dezember 1864: Am 21sten d. M. (Dezember) ist von einem, vor dem alten Laden stehenden Pferde eine neue wollene Decke gestohlen worden. Derjenige, welcher zur Wiedererlangung derselben behilflich ist, empfängt eine Belohnung von dem Knecht
Julius Rogge in Bredow Quelle: | Adressbuch |
Nach oben
Rogge, Karl Friedrich

* 28.08.1861 in Bredow, ~ 08.09.1861 in Bredow, 1889 Brennerknecht
Vater: August Friedrich Rogge
Mutter: Marie Luise Lüdemann
Ehefrau: Pauline Wilhelmine Mette, oo 12.01.1889 in Bredow
S.: Wilhelm Rogge
Quelle: | Ahnentafel Rogge |
Nach oben
Rogge, Karl Friedrich

Arbeitsmann, * 13.01.1818, † 05.10.1847, 2 Uhr, Bruchschaden, hinterlässt die Wittwe und einen min. Sohn, # 07.10.1847 in Bredow
Quelle: | KB Bredow |
Nach oben
Rogge, Karl jun.

1931 Rangier-Aufseher, Dorfstraße Nr. 24
Quelle: | Adressbuch |
Nach oben
Rogge, Karl sen.

1931 Eisenbahnpensionär, Dorfstraße Nr. 35. Vermutl.: 1935 kirchliche Gemeindevertretung (hier).
Quelle: | Adressbuch |
Nach oben
Rogge, Wilhelm

1890 Schuhmacher, Vorwerk 4a
Quelle: | Adressbuch | Ahnentafel Rogge |
Nach oben
Rogge, Wilhelm

Vater: Karl Friedrich Rogge
Mutter: Pauline Wilhelmine Mette
Quelle: | Ahnentafel Rogge |
Nach oben
Rohn, Aryan

* 10.07.2003. Sie wog 1570 Gramm und war 41 Zentimeter groß. Das kleine Mädchen ist das erste Kind von
Mutter: Ramona Rohn.
Nach oben
Rohn, Ramona

T.: Aryan, * 2003
Nach oben
Rohr, Maria Margareta von

Aus dem Hause Ledin. 1663 [Siehe KB Bredow KB Bredow - Seite 8], [Siehe KB Bredow KB Bredow - Seite 9]. Siehe Bardey hier.
Ehemann: Mathias von Bredow, † 1669, # 1669.
Nach oben
Rohrbeck, W.

1882 verbot er das Sammeln von Kiebitzeiern auf seinem Jagdterrain Bredow (hier). Ob er in Bredow wohnte, ist nicht geklärt.
Nach oben
Rohrdanz, Familie

Nach oben Zu Familie Römer
Zu Familie Römer
Rohrdanz, Alfred

* 27.06.1885 [In den Verlustlisten I. WK * 17.01.] Bredow, † 30.11.1917 im Reserve-Lazarett in Görden, Bezirk Brandenburg.
Diente als Kanonier / Koch in einem Feld-Artillerie-Regiment. Koch im Hotel auf der Wartburg.
14.02.1918 † infolge Krankheit. (Verlustlisten des 1. Weltkrieges, Seite 22.710)
Ehefrau: Emma Ferge
Quelle: | Onlineprojekt Gefallenendenkmäler |
Nach oben
Rohrdanz, Ernst

1931 Landwirt, Dorfstraße Nr. 23, Wilhelm ist verm. der Vater. 1935 kirchliche Gemeindevertretung (hier).
Quelle: | Adressbuch |
Nach oben
Rohrdanz, Wilhelm

1886, 1890 Kossäth, Dorfstraße Nr. 23.
1885 spendete er zu Ehren des 70. Geburtstages des Reichskanzlers Bismarck (hier). Ernst ist verm. sein Sohn. 1885 inserierte er (hier).
Quelle: | Adressbuch |
Nach oben
Rohrdanz, Willi, sen.
Gefallen im 2. Weltkrieg
Nach oben
Rohrdanz, Willi, jun.
Gefallen im 2. Weltkrieg
Nach oben
Römer, Familie

Nicht geklärt:
1834 ist eine Schäferfrau Römer Patin der Marie Luise Lüdemann
1837 Schusterfrau Römer ist Patin bei Wilhelm Friedrich Carl Kaehne, 1837
1850 Büdnersfrau Römer als Patin des Carl Wilhelm Friedrich Borgfeld
1892 Büdner Andreas Römer beerdigt. (hier).
Nach oben Zu Familie Rostock
Zu Familie Rostock
Römer, Andreas

* 1814, † 19.02.1892 12 Uhr in Bredow, # 23.02.1892 14 Uhr in Bredow
1849 Ackerknecht, 1892 Büdner.
Todesanzeige und Nachruf hier. Pate bei | Andreas Friedrich Hinze 1849 |
Nach oben
Römer, Andreas Friedrich

1851 verkaufte er sein Grundstück an die Kaufleute Marcus Cohn aus Neu-Ruppin, J. S. Behrendt aus Nauen. Diese boten das Grundstück im Oktober im Osthavelländischen Kreisblatt zum Verkauf an.
T.: Anna Dorothea Louise Römer
Quelle: | KB Bredow |
Nach oben
Römer, Andreas Friedrich Joachim

* 04.11.1782 in Lietzow
Vater: der verstorbene Bauer Peter Friedrich Römer in Lietzow
Ehefrau: Maria Sophia Schmidtsdorf, * 1780, oo 30.12.1804 in Bredow
Quelle: | Gerd Alpermann Ketzin S. 239 |
Nach oben
Römer, Anna Dorothea

Ehemann: Kesten
Patin bei | Peter Friedrich Bogge 1802 |
Quelle: | KB Bredow |
Nach oben
Römer, Anna Dorothea Louise

Vater: Andreas Friedrich Römer
Ehemann: Friedrich Wilhelm Hübner, oo 01.02.1844 in Bredow
T.: Sophie Dorothea Hübner, * 1843
S.: Friedrich Wilhelm Hübner, * 1846
Quelle: | KB Bredow |
Nach oben
Römer, Carl

1843 Junggeselle. 1865 Büdner in Bredow. Im Juni 1865 inserierte er (hier). Vermutlich arbeitete er anschließend als Knecht beim Kaufmann Rennfahrt (hier).
Pate bei | Sophie Dorothea Hübner 1843 |
Nach oben
Römer, Christian Friedrich

Vielleicht identisch mit Friedrich Römer. 1811 Bauer in Bredow.
Ehefrau: Friederike Schranz
S.: Christian Friedrich Römer, * 04.11.1811, † 08.12.1811 in Bredow am Schlagfluß
Nach oben
Römer, Dorothea

Patin bei | Carl Wilhelm Friedrich Nielbock 1835 |
Quelle: | KB Bredow |
Nach oben
Römer Friedrich

Nahm teil als Leib Gr.r an den Befreiungskriegen 1813-1815. Kirche
Bredow
Nach oben
Römer, Georg August Friedrich

1812 Ackerknecht
Ehefrau: Maria Louise Nölte
S.: vor der Taufe im Alter von 7 Tagen am 13.01.1812 verstorben.
Nach oben
Römer, Karl

1931 Hausbesitzer und Rentenempfänger, Nr. 43
Quelle: | Adressbuch 1931 |
Nach oben
Römer, Karl

† 11.04.1915
05.06.1915. Garde-Grenadier-Regiment Nr. 5, 9. Kompagnie, Krgsfr. - Bredow, Osthavelland - † an seinen Wunden 11.04.15.
Quelle: | Verlustlisten des 1. Weltkrieges |
Nach oben
Römer, Wilhelm

1846 Junggeselle.
Pate bei | Friedrich Wilhelm Hübner, 1846
Quelle: | KB Bredow |
Nach oben
Rönnefahrt, Familie
Vermutlich alle identisch mit Rennefahrt. Siehe Rennefahrt, Familie.
Nicht zuzuordnen:
- 1864

Inserat Februar 1864: "Bei dem Bauer Rönnefahrt in Bredow steht eine Kuh nebst Kalb zum Verkauf."
Nach oben
Roozinski, Rose-Luise

* 12.09.1936, † 27.12.1988, # in Bredow
Ehemann: Eue
Quelle: | Foto Fitzner 2011 |
Bredow 2011
Nach oben
Röppin, Joachim

Schäferknecht
Pate bei | Hans [..] 1672 | Peter Heinß 1673 |
Quelle: | KB Bredow
Nach oben
Rosenbaum, Carl

Nahm als Füselier an den Befreiungskriegen 1813-1815 teil. Dort wurde er mit dem Kaiserlich russischen "St. Georgen-Orden" 5. Klasse ausgezeichnet (hier). Er wurde nach Bredow entlassen. Ob er hier geblieben ist, ist nicht bekannt.
Nach oben
Rostock, Familie

Nach oben Zum Dateiende
Zum Dateiende
Rostock, Andreas

Auch Rostok geschrieben, Garnweber und von 1663 bis 1686 Küster in Bredow. # 03.06.1686 in Bredow
Ehefrau: Maria Wildenheim oo 27.11.1664 in Bredow
S.: Christian Rostock, * 1670
T.: Dorothea Rostock, * 1673
S.: Johannes Rostok, * 1675
Quelle: | KB Bredow |
Nach oben
Rostock, Christian

Auch Roßtok geschrieben, * 13.02.1670 in Bredow
Vater: Andreas Rostock
Mutter: Maria Wildenheim oo 27.11.1664 in Bredow
Paten: | Joachim Westphal | Christian Michael, Ackerknecht | Joachim Brunow | Martin Zieteman | Dorothea Mels | Margarethe Mels, Joachim Westfahlen Frau | Joachim Elfelds Wittwe |
Quelle: | KB Bredow |
Nach oben
Rostock, Dorothea

* 24.03.1673, Auch Rostok geschrieben
Vater: Andreas Rostock
Mutter: Maria Wildenheim oo 27.11.1664 in Bredow
Paten: | Dorothea Fenrich, Pfarrfrau | Dorothea N. (Dorothea Guttschmid), Casper Melß, Bauer, Frau | Maria Knape, Joachim Bruno, Schultzen Frau | Joachim Schultze, der Schmid | Joachim Westfahl, Bauer |
Quelle: | KB Bredow |
Nach oben
Rostok, Johannes
* 27.07.1675 in Bredow
Vater: Andreas Rostock
Mutter: Maria Wildenheim oo 27.11.1664 in Bredow
Paten: | Christian Fugerer, Pfarherr | Joachim Bruno, Schultze | Maria Nötebusch, Adam Michaels Wittwe : nicht mehr gebeten |
Quelle: | KB Bredow |
Nach oben
Rotgänger, Hermann

Nach 1931 nach Bredow gekommen. Arbeiter auf dem Bredower Gut. Er gehörte 1945 zur Bodenkommission, die die Bodenreform in Bredow durchführte. Er wurde als erster Bauer für die neue LPG Typ I gewonnen.
Quelle: | Jahresarbeit |
Nach oben
Rotgänger, Walter

Er wohnte in dem Haus 2011: Parkstraße 2.

Auf der MTS
Foto: Erwin Wellnitz

Auf der MTS
Foto: Erwin Wellnitz
Nach oben
Rothenwolle

nicht geklärt:
1890 als Wittwe aufgeführt, Dorfstr. 48, verm. die Mutter von Wilhelm
Quelle: | Adressbuch |
Nach oben
Rothenwolle, Wilhelm

1886, 1890 Büdner, Dorfstraße 48. Seine Mutter ist verm. die Wittwe Rothenwolle.
Quelle: | Adressbuch |
Nach oben
Rotschlag, Willi

Leitete ca. 1964 den Fotozirkel im Dorfklub Bredow
Nach oben
Rozycki, Josefa

* 04.03.1914 in Bredow (welches ist unklar), † 25.07.1944, Gefreiter, Todes-/Vermisstenort: ?. Josefa Rozycki ruht auf der Kriegsgräberstätte in Stuttgart-Hauptfriedhof. Endgrablage: Einzelgrab
| Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.: (hier) |
Nach oben
Ründt, Friedrich

Arbeiter aus Bredow
S.: Johann Friedrich Gottlieb Ründt, * 1817
Quelle: | Gerd Alpermann Nauen |
Nach oben
Ründt, Johann Friedrich Gottlieb

Zimmerlehrling, * 11.07.1817 in Bredow
Vater: Friedrich Ründt
Ehefrau: Karoline Auguste Charlotte Henkel, * 1820, oo 19.01.1841
Quelle: | Gerd Alpermann Nauen |
Nach oben
Runge, Hans

Bürger aus Nauen (Bürgerliste 1657)
Pate bei | D. Westfahl 1668 |
Quelle: | KB Bredow | Gerd Alpermann Nauen S. 461 |
Nach oben
Runge, Leo

1885 Inspektor in Zeestow (hier), 1890 Oberinspektor
Quelle: | Adressbuch |
Nach oben
Ruwe, Michell

Sackführer aus Bredow, am 09.04.1630 Bürger von Spandau.
Quelle: | Neubürgerverzeichnis von Spandau |
Nach oben
© 2002 by Klaus-Peter Fitzner • webmaster (at) 14641-bredow.de
Nach oben