Wappen der Gemeinde Bredow
Bredow / Osthavelland
(Stand: 16.03.2017) | 192 Einträge

» Buchstabe W «
W., ungeklärt

1886 Arbeiter Friedrich W. aus Bredow wurde verurteilt. (hier)
1886 Dienstmagd Auguste W. aus Bredow wurde verurteilt. (hier)
Nach oben Zu Familie Walter
Zu Familie Walter
Wachow, Lorenz

1663 erstmalig als Ackerknecht erwähnt, 1670 als Lorentz Wachow geschrieben, Ackerknecht, 1672 als Hüfner bezeichnet, 1673-1677 als Bauer bezeichnet. 1675 wird "Maria bey Lorentz Wachow" erwähnt.
Ehefrau: Dorothea Rau, oo 09.01.1670 in Bredow
S.: Lorentz Wachow, * .1672
T.: Margaretha Wachow, * .1674
Pate bei | Joachim Jugert 1663 [Siehe KB
Bredow KB Bredow - Seite 10] | Anna Maria Mewald 1669 | Maria Lange 1673 | Andreas Bolmeß 1673 | Maria Heinß 1675 | Christian Schultze a1677 | Christof Mette 1677 | Anna Riwend 1677 | Anna Köbike 1678 |
Quelle: | KB Bredow |
Nach oben
Wachow, Margaretha

* 06.09.1674 in Bredow, † 16.12.1724, [] 18.12.1724
Vater: Lorentz Wachow
Mutter: Dorothea Rau
Ehemann: Caspar Michael, oo November 1697 in Bredow
T: Catharina Michaelis, * 1709, † 1773
Paten: | Eva Brandenburg | Ursula Sehfeld | Dorothea Thetsche | Maria Knape, Schultzin | Anna Walter, Schmidin | Matthias Albrecht von Dieriken | Christian Ungnade auß Spando | Andreas Lehman, Leinweber Leopoldes | Jgfr. J. Engels | Andreas Lehman, der Müller |
Patin bei | Maria Mette 1711 |
Quelle: | KB Bredow |
Nach oben
Wahlstorf, Valentin

Huf- und Waffenschmied aus Ferbitz
Ehefrau: Anna Seger, oo 27.11.1693 in Bredow
Quelle: | Mitteldeutsche Familienkunde 2/1977 S. 238 |
Nach oben
Wagenitz, Wilhelm

1886, 1890 Stellmacher, Dorfstraße 4
Quelle: | Adressbuch |
Nach oben
Walkemeyer

Ein Standesbeamter Walkemeyer in Bredow beurkundete die Ahnentafel des Wilhelm Rogge
Quelle: | Ahnentafel Rogge |
Nach oben
Wallstab, Henry

* 1950, † 1996, # in Bredow
Quelle | Foto Fitzner 2011 |
Grab Henry Wallstab
2011
Nach oben
Wallstab, Sylva

2015 Artikel in der MAZ.
T.: Terry Wallstab
Nach oben
Wallstab, Terry

2015 Artikel in der MAZ. 2016 2zwei Artikel in der MAZ, September und Oktober, Januar 2017.
Mutter: Sylva Wallstab
Nach oben
Walter, Familie

Nach oben Zu Familie Walterstorff
Zu Familie Walterstorff
Walter, Anna

1662 erstmals erwähnt [Siehe KB Bredow KB Bredow - Seite 7]. Im Mai 1663 wurde sie im KiB als "Jochim Schultzen Schmidt Alhier Ehfrau", im November des gleichen Jahres als "des Schneyders Haußfrau". Hier ist noch eine Frage offen. 1676 stellt sich heraus, dass Anna Walter und Anna Wolter ein und dieselbe Person sind. 1676 geschrieben Walter und ihr Mann Joachim Schultze. Vorher war es als Schütze lesbar.
aus Glinicke gebürtig, 1668, 1672 als des Schmids Frau bezeichnet
Ehemann: Joachim Schultze, Schmied in Bredow
S.: Peter Schütze, * 1662
S.: Christoffel Schultze, * 1664
S.: Joachim Schultze, * 1674
Ehemann: Jürgen Lorentz, oo 10.04.1676 in Bredow
Patin bei | Maria Frewel 1663 als Anna Wolter [Siehe
KB Bredow KB Bredow - Seite 9] | Joachim Jugert 1663 als Anna Wolter des Schneyders Hausfrau, 7 Tage später "Anna Joachim Schultzen des Schmids haußfr." [Siehe KB Bredow KB Bredow - Seite 10] | Christian Michael 1665 [Siehe KB Bredow KB Bredow - Seite 14] | Georg Thöns 1668 [Siehe KB Bredow KB Bredow - Seite 16] | Joachim Heinrich Bolmeß 1668 [Siehe
KB Bredow KB Bredow - Seite 17] | Anna Kuhröber 1669 [Siehe KB Bredow KB Bredow - Seite 18] | Christian Matthias 1672 | Catharina Grütte 1671 | Peter Heinß 1673 | Margaretha Wachow 1674 | Maria Brunow 1675 |
Quelle: | KB Bredow | Mitteldeutsche Familienkunde 2/1977 S. 238 |
Nach oben
Walter, August

* 17.11.1863 in Liebenthal.
Arbeitete im Amt Bredow. 1855 wurde nach ihm gesucht (hier).
Nach oben
Walter, Hans

Vermutlich identisch mit Hans Walterstorff. 1664 Müller in Bredow
Pate bei | George Nölte 1664 [Siehe KB
Bredow KB Bredow - Seite 11] |
Nach oben
Walter, Heinrich

Vater: Johann Walter, Hofgärtner in Zerbau / Schlesien.
Ehefrau: Maria Carling, oo 19.07.1717 in Bredow
Quelle: | Mitteldeutsche Familienkunde 2/1977 S. 238 |
Nach oben
Walter, Julius

Nach 1931 nach Bredow gekommen. Handwerker auf dem Bredower Gut. Er gehörte 1945 zur Bodenkommission, die die Bodenreform in Bredow durchführte.
Quelle: | Jahresarbeit |
Nach oben
Walterstorff, Familie

Nach oben Zu Familie Weber
Zu Familie Weber
Walterstorff, Anna

Patin bei | Maria Breuer 1672 |
Quelle: | KB Bredow |
Nach oben
Walterstorff, Caspar

1671 als Krüger aus Markau bezeichnet, auch Casper geschrieben
Seine Frau war Patin bei Catharina Grütte 1671
Pate bei | Maria Breuer 1672 |
Quelle: | KB Bredow |
Nach oben
Walterstorff, Christoffel

* 18.02.1666 in Bredow [Siehe KB Bredow KB Bredow - Seite 14].
Vater: Hans Walterstorff
Mutter: Elisabeth Vogeler
Paten: | Joachim Westfahl | Christoffel Lößke von Schabeland | Hans Richter | [Seite abgeschnitten]
Nach oben
Walterstorff, Hans

1665 Windmüller in Bredow. Vermutlich identisch mit dem Müller Hans Walter. 1666 Windmüller [Siehe KB Bredow KB Bredow - Seite 14].
Ehefrau: Elisabeth Vogeler
S.: Christoffel Walterstorff, * 1666
Pate bei Christian Michael 1665 [Siehe KB
Bredow KB Bredow - Seite 13] |
Nach oben
Walterstorff, Joachim

1671 erwähnt als Meyer auß Markau beym Pfarrherrn
Pate bei | Catharina Grütte 1671 | Dorothea Ameling 1675 |
Quelle: | KB Bredow |
Nach oben
Wanitz, Joachim

1673 erwähnt, Bauer aus Vehlefanz
Pate bei | Maria Selberlang 1673 |
Quelle: | KB Bredow |
Nach oben
Wannemacher, Andreas

Ackerknecht
Pate bei | Dorothea Zelicke 1680 |
Quelle: KB Bredow |
Nach oben
Wannemacher, Maria

# 23.11.1690 in Bredow
Ehemann: Martin Zietemann, oo 27.10.1689 in Bredow
Quelle: | Gerd Alpermann Nauen S. 591 |
Nach oben
Waszk, Paul Karl Willy
* 22.07.1892 in Bredow (welches ist unklar), † 24.01.1915, Matrose, Todes-/Vermisstenort: ?. Paul Karl Willy Waszk ruht auf der Kriegsgräberstätte in Wilhelmshaven-Ehrenfriedhof. Endgrablage: Block E Grab 222
| Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.: (hier) |
Nach oben
Weber, Familie

Nach oben Zu Familie Wegner
Zu Familie Wegner
Weber, Arno

Arno Weber

Arno Weber auf einer Veranstaltung der Feuerwehr in der Gaststätte Wegener
Nach oben
Weber, Gerda

* 23.08.1926
Nach oben
Weber, Gustav

2011 suchte das Land Brandenburg die Eigentümer oder Erben des Bodenreformlandes Gemarkung Bredow Flur 329, Flurstück 00329/000 (Amtsblatt Brieselang 07/2011).
Nach oben
Weber, Kurt

* 27.07.1927, 07.04.2006, # in Bredow
MTS
Auf der MTS
Foto: Erwin Wellnitz
Grab Kurt Weber

Foto: Fitzner 2011
Nach oben
Weber, Tobias

1661 laut KB Bredow Kürschnermeister in Nauen [Siehe KB Bredow KB Bredow - Seite 3]
Ehefrau: Maria Tübbel
Quellen: | Gerd Alpermann Nauen S. 594 |
Nach oben
Wecker, Rebecca

"Eines Schneiders Tochter auß dem Städtlein Werder"
Ehemann: Jacob Wolff, oo 18.01.1672 in Bredow (bei Alpermann 28.01.)
Quellen: | KB Bredow | Gerd Alpermann Ketzin S. 296 | Mitteldeutsche Familienkunde 2/1977 S. 237 |
Nach oben
Weferling, Wilhelm
Gefallen im 2. Weltkrieg
Nach oben
Wegner, Familie
Auch Wegener.
Nach oben Zu Familie Wellnitz
Zu Familie Wellnitz
Wegner, Albert

Gehörte zu den Gründungsmitgliedern der LPG Bredow
Quelle: | Jahresarbeit, S.13 |
Albert Wegner Foto: Erwin Wellnitz
Auf einer Veranstaltung der Feuerwehr in der Gaststätte Wegener
Nach oben
Wegner, Alexander Gustav

* 18.03.1836.
Vater: Johann Gottlieb Wegner, * 1803
Mutter: Marie Luise Sommerfeld, * 1802, oo 13.Juli 1833, † 1841
Quelle: Gerd Alpermann Nauen S. 602 |
Nach oben
Wegner, Andreas Friedrich

1807 Ackerknecht
T.: Maria Sophia Wegner, * err. 1803, † 22.10.1807 im 4. Jahr an Durchfall
T.: Marie Dorothee Henriette Wegner, * err. 1805, † 10.11.1807 in Bredow an Durchfall
Quelle: | KB Bredow |
Nach oben
Wegner, Astrid

Nauener Straße 1 c
Tel.: 74 60 67
Nach oben
Wegner, Bernd

Nauener Straße 1a
14641 Brieselang / OT Bredow
Telefon: (0 33 21) 4 89 68
Nach oben
Wegner, Brunhilde

* 06.03.1937, 2007 in Bredow
Nach oben
Wegner, Burkhard

Oranienburger Straße 3 14641 Brieselang / OT Bredow
Telefon: (0 33 21) 45 06 03
Nach oben
Wegner, Dorothea

* 02.10.1936, † 29.11.1990, # in Bredow. Leitete 1964 den Chor im Dorfklub Bredow
Ehemann: Heinrich Wegner
Quellen | Jahresarbeit, S.24 | Foto Fitzner 2011 |
Bredow 2011
Nach oben
Wegener, Friedrich

1886 Gastwirt. In diesem Jahr wird er zum Fleischbeschauer in Markau ernannt (hier).
Nach oben
Wegner, Fritz
Gefallen im 2. Weltkrieg
Nach oben
Wegner, Heinrich

Gehörte zu den Gründungsmitgliedern der LPG Bredow. Zeitlich kommt es hin, dass eine Postkarte von ihm stammt.
Ehefrau: Dorothea Wegner
S.: Heinrich Wegner
Quelle: | Jahresarbeit, S.13 |
Nach oben
Wegner, Heinrich ("Heini")

* 06.03.1935
Vater: Heinrich Wegner
Die treue Seele des Bredower Fußballvereins.
Nach oben
Wegner, Johann Gottlob

Schuhmachermeister, * 06.07.1803, † 18.10.1841 alles in Nauen
Ehefrau: Marie Luise geb. Sommerfeld, gesch. Radike, * 22.03.1802, oo 13.07.1833 in Nauen, † 18.10.1841
Sohn: Alexander Gustav Wegner, * 18.03.1836
Ehefrau: Karoline Wilhelmine Spangenberg, * Dreetz am 30.08.1807 als Tochter des zu Giesenhorst gestorbenen Mühlenbaumeisters Georg Friedrich Spangenberg, oo 1842 in Dreetz.
Quelle: | Gerd Alpermann Nauen S. 602 |
Nach oben
Wegner, Kurt

Bredow 2011
* 18.04.1939, † 04.12.1991, # in Bredow
Quelle | Foto Fitzner 2011 |
Kurt Wegner
Auf einer Veranstaltung der Feuerwehr in der Gaststätte Wegener
Foto: Erwin Wellnitz
Nach oben
Wegner, Martha

* 18.01.1921
Nach oben
Wegener, Mattis

Er wird am 25.10.1619 Bürger von Spandau. † vor dem 22.09.1633.
Ehefrau: Maria Hawebeker, oo 22.09.1633 Jacob Reinicke
Quelle: | Trauregister Spandau St. Nikolai | Spandauer Neubürgerliste |
Nach oben
Wegner, Robert

Gastwirt. Inhaber der Gaststätte "Zum Deutschen Rhein". Zum Deutschen Rhein
Nach oben
Wegner, Walter
Gefallen im 2. Weltkrieg
Nach oben
Weichert, Rüdiger

* 15.07.1939, 2009 wohnhaft auf dem Tagelöhnerhof, † 02.03.2012
Nach oben
Weidlink, Andreas

1671 als Schütze aus Zesto bezeichnet
Ehefrau: Catharina Schumann, oo 22.10.1671 in Bredow
Quellen: | KB Bredow | Mitteldeutsche Familienkunde 2/1977 S. 237
Nach oben
Weigt, Ernst

16.12.1915. Reserve-Infanterie-Regiment Nr. 20, 7. Kompagnie - Bredow, Osthavelland - verw. b. d. Tr.
Quelle: | Verlustlisten des 1. Weltkrieges Seite 10.720 |
Nach oben
Weinbrach, Jürg

Siehe Wienbrach
Nach oben
Weinreich, Marie Sophie

Ehemann: Peter Friedrich Krüger
T.: Wilhelmine Charlotte Krüger, * 1837
Quelle: | KB Bredow |
Nach oben
Weiss, Friederike Henriette Luise

* 06.03.1851 16 Uhr ehelich in Bredow, ~ 16.031851
Vater: Johann Peter Martin Weiss
Mutter: Marie Dorothee Dröscher
Paten | Jges. Aug. Cuppre | Jges. Lud. Maaß | Jgfr. Caroline Mewes | Jgfr. Henriette Tasche | Jgfr. Luise Dröscher |
Quelle: | KB Bredow |
Nach oben
Weiss, Johann Peter Martin

Ehefrau: Marie Dorothee Dröscher
T.: Friederike Henriette Luise, * 1851
Quelle: | KB Bredow |
Nach oben
Weißforth, Barbara Elisabeth

1674 auch Weißferd oder Weißpferd, auch Weißferth geschrieben, 1674 als Schneiderin (nach dem Berufe ihres Mannes) genannt. # 23.12.1688 in Bredow
Ehemann Christoff Kistenmacher
T.: Barbara Maria Kistenmacher, * 1671
T.: Adelheit Hedewig Kistenmacher, * 1673
S.: Joachim Christoff Kistenmacher, * 1675
S.: Henning Ehrentreich Kistenmacher, * 1678
Patin bei | Peter Mittag 1670 | Maria Breuer 1672 | Andreas Brunow 1672 | Andreas Westfahl 1673 | Caspar Mehls 1674 | Joachim Schultze 1674 | Gertraut Thöns 1674 | Andreas Schultze 1676 | Gottlieb Hedewig Mittag 1676 |
Quelle: | KB Bredow |
Nach oben
Weißkopf, Joachim

# 04.06.1716 in Nauen
Ehefrau:
Elisabeth Gertraut Kraft, oo 14.10.1689 in Bredow, # 1741, 6 Kinder
Quelle: | Gerd Alpermann Nauen S. 606 | Mitteldeutsche Familienkunde 2/1977 S. 238 |
Nach oben
Welke, Joachim

* 04.01.1933
Nach oben
Wellnitz, Familie

Die Familie ist 1945 aus Massin nach Bredow gekommen.
Nach oben Zu Familie Werdermann
Zu Familie Werdermann
Wellnitz, Elke

Berliner Straße.
Vater: Erwin Wellnitz
Ehemann: Ralf Bohnebuck

Auf dem großen Bild: Elke Bohnebuck im Gespräch mit Besuch aus Berlin. Links Rita Hein und im Vordergrund das Dienstmotorrad von Erwin Wellnitz.

Foto: Erwin Wellnitz

Nach oben
Wellnitz, Elfriede

* 13.03.1927. Hebamme. Sie lebte bis zu ihrem Tode im Hause ihres Bruders Oskar.
Hebamme Elfriede

Elfriede als Hebamme

Foto:
Erwin Wellnitz

Nach oben
Wellnitz, Erwin

* 08.05.1928. Berliner Straße.
Erwin

Erwin Wellnitz (2. v.l.), auf der Hochzeit von Günter Müller in Bredow am 02.09.1948.

Foto:
Erwin Wellnitz

MTS

Auf der MTS.

Foto:
Erwin Wellnitz

Oskar und Erwin

Erwin (rechts) und Oskar

Foto:
Erwin Wellnitz

Nach oben
Wellnitz, Oskar

* 15.09.1929, † 01.07.2011 in Bredow, # 19.07.2011 in Bredow.
Oskar und Erwin

Oskar (links) und Erwin

Foto:
Erwin Wellnitz

Nach oben
Wellnitz, Marco

Seit 2008 wohnhaft in Nauen, seit 2012 in Bredow. Mit Tanja I. (Tanja Weise) als Marco XLV. das Nauener Prinzenpaar 2008.
Nach oben
Welt, Katharina Elisabeth

Auch Welle geschrieben. # 21.03.1746 in Nauen
Ehemann: Martin Heile, oo 14.11.1698 in Markee, # 1740 in Nauen
S.: Andreas Sigmund Heile, ~ 1699 in Bredow
S.: Heine (Heinrich) Heile, ~ 1702 in Bredow, † 1780 in Nauen.
Quelle: | Gerd Alpermann Nauen | Spandauer Bürgerbuch |
Nach oben
Welte, Cristina

2014 Oranienburger Straße 8. Schaustellerbetrieb (Webseite).
Nach oben
Wendland, Martin

Wildhirte aus Seegefeld.
Pate bei | Gertraut Thöns 1674 |
Quelle: | KB Bredow |
Nach oben
Wendler, Anna Sophia

† 29.11.1808 als Wwe. in Schmerzke
Ehemann: Peter Dittmer
S.: Joachim Friedrich Dittmer
Quelle: | Gerd Alpermann Barnewitz S. 367 |
Nach oben
Wendt, Familie

Nicht geklärt:
- 1837

- Tagelöhner Wendt war Pate bei Christian Friedrich Nölte
Quelle: | KB Bredow |
Nach oben
Werdermann, Familie

Nicht geklärt ist:
- 1742

- Als "Schmiedeknecht? in der hiesigen Schmiede des Mstr. Werdermann" Pate der Dorothea Elisabeth Schultze. (Anm. 2011: Die Zeit würde auf mehrere passen, oder mehrere sind eine Person)
- 1787

- "Frau Maria Louisa vereh. Werdermann" als Patin bei Maria Louisa Schultze 1787. Passen würde der Name auf Maria Louisa Nauen
Quelle: | KB Bredow |
Nach oben Zu Familie Westfahl
Zu Familie Westfahl
Werdermann, Elisabeth

Ehemann: Peter Döring
Patin bei | Peter Mette 1741 |
Quelle: | KB Bredow |
Nach oben
Werdermann, Anna Maria

* 15.10.1718, ~ 21.10.1718, † 04.12.1772 am schleichenden Fieber.
Vater: Joachim Werdermann, ~ 1687
Mutter: Maria Röding, * (1686)
Ehemann: Andreas Schultze, oo Nov. oder Dez. 1740 in Bredow
T.: Dorothea Elisabeth Schultze, * .1742
S.: Joachim Schultze, * .1745
T.: Anna Dorothea Schultze, * .1751
S.: Peter Schultze, * .1754
S.: Christian Friedrich Schultze, * .1757
S.: Carl Friedrich Schultze, * September 1759
Paten: | Christian Sommerfeld, Bauer und Gottesmann allhier | Joachim Borßdorf, Wind und Pachtmüller allhier | Martin Heyl, Schneider allhier | Catharina Mewes, Peter Dittmers Bauer allhier Ehefrau | ?? Frewel? (Anm. 2011: Vermutlich Frevel) Peter Dürings Bauer allhier Ehefrau | Maria Krausin, Erdmann Wolffens Bürgers und Ackermann in Nauen Ehefrau | Anna Sommerin, Gottfried Kruels?? Bürgers und Schuhmachers in Nauen nachgelaßene Wittwe |
Quelle: | KB Bredow |
Nach oben
Werdermann, Joachim

* 09.03.1647 in Falkenthal, † 09.01.1727 in Bredow. Hufschmied in Bredow um 1681.
Ehefrau: Maria Berge, oo 11.02.1704 in Bredow, # 1681 in Bredow
S.: Joachim Werdermann, ~ 1687, † 1745
S.: Martin Werderman, † 1674, # 1688
T.: Maria Werdermann
Ehefrau: Catharina Sperling, oo 12.09.1681, # 1683
Ehefrau: Anna Krause, oo 06.02.1685 in Bredow
Quelle: | KB Bredow | Gerd Alpermann S. S. 446 |
Nach oben
Werdermann, Joachim

Schmiedemeister, Waffenschmied in Bredow, ~ 23.01.1687 in Bredow, 1719 als der Jüngere bezeichnet, † 14.09.1745 in Bredow
Vater: Joachim Werdermann
Ehefrau: Maria Röding, * (1686), oo 14.11.1709 in Bredow, † 174
S.: Joachim Friedrich Werdermann, * .1716, † .1791
T.: Anna Maria Werdermann, * .1718
S.: Christian Friedrich Werdermann, * 27.02.1722, † verm. vor Oktober 1725
S.: Christian Friedrich Werdermann: * 12.10.1725, ~ 18.10.1725
T.: Maria Dorothea Werdermann, * 1728, † 1767
Pate bei | Andreas Siegesmund Borßdorf 1719 | Andreas Düring 1724 | Anna Catharina Lentz 1725 |
Quelle: | Gerd Alpermann Nauen S. S. 446 |
Nach oben
Werdermann, Joachim Friedrich

Schmiedemeister in Bredow, Vater vermutlich Joachim Werdermann
T.: Maria Luisa Werdermann, * 1746
Quelle: | Gerd Alpermann Nauen S. 328 |
Nach oben
Werdermann, Joachim Friedrich

Hufschmied in Bredow, * 23.02.1716, ~ 01.03.1716, † 27.08.1791 alles in Bredow
Vater: Joachim Werdermann, ~ 1687, † 1745
Mutter: Maria Röding, * (1686), † 1774
Ehefrau: Maria Louisa Nauin (Nauen), * err. 1727, oo November 1773 in Bredow, † 1808
Quelle: | Genealogie Iris Kiesel | KB Bredow |
Nach oben
Werderman, Maria

Vater: Joachim Werderman
Mutter: Maria Berge
Ehemann: Hans Wiggert, oo 11.02.1704 in Bredow
Quelle: | KB Bredow |
Nach oben
Werdermann, Maria Dorothea

* 06.10.1728, ~ 01.11.1728, † 09.06.1767 alles in Bredow
Vater: Joachim Werdermann, ~ 1687, † 1745
Mutter: Maria Röding, * (1686), † 1774
Ehemann: Joachim Christoph Teetsche, * 1716, oo 04.11.1745 in Bredow, † 1785
Sohn: Joachim Friedrich Teetsche, * 1762, † 1804
Tochter: Maria Dorothea Teetsche, * 18.12.1764, ~ 21.12.1764, † 23.01.1767, # 25.01.1767 alles in Bredow
Sohn: tot geboren am 09.06.1767 in Bredow
Patin bei: | Peter Schultze 1754 | Charlotte Sommerfeld 1755 |
Quelle: | Genealogie Iris Kiesel |
Nach oben
Werdermann, Maria Luisa

* 20.11.1746 in Bredow
Vater: Joachim Friedrich Werdermann
Ehemann: Peter Friedrich Maaß, * 1743, oo 26.10.1763 in Nauen, † 1804
Quelle: | Gerd Alpermann Nauen S. 328 |
Nach oben
Werderman, Martin

* 1674. # 31.08.1688 in Bredow im Alter von 14 Jahren
Vater: Joachim Werderman
Mutter: Maria Berge
Quelle: | KB Bredow |
Nach oben
Werderman, Regina

Ehemann: Peter Krümcke
Quelle: | KB Bredow |
Nach oben
Werner

Nicht geklärt:
1859 Madame Werner. Arbeitete auf dem Dominium Bredow. (hier)
Quelle: | KB Bredow |
Nach oben
Werner, Andreas

Kgl. Preuß. Soldat, gebürtig zu Kirchmöser, Schmied
Vater: Andreas Werner, Tischler aus Kirchmöser
Ehefrau: Anna Elisabeth Voß, oo 28.10.1737 in Bredow
Quelle: | Mitteldeutsche Familienkunde 2/1977 S. 238 |
Nach oben
Wernike, Joachim

Aus Premnitz. 1670 als Sohn des Verwalters bezeichnet.
Pate bei | Joachim Nölte 1670 |
Quelle: | KB Bredow |
Nach oben
Wernicke, Johann

Soldat
Ehefrau: Maria Magdalena Windehaus, oo 08.07.1720 in Bredow
Quelle: | Mitteldeutsche Familienkunde 2/1977 S. 238 |
Nach oben
Werther, Emil Eduard

* 21.10.1877
Schulamtskandidat in Berlin. 2. Lehrer seit 01.10.1898. Er beendete zum 01.04.1903 seinen Schuldienst und wurde nach Spandau berufen. Sein Vorgänger war Ernst Mildebrath

Quellen: | Landesarchiv | Lagerbuch S.13 |
Personalblatt
Personalblatt Seite 1 Personalblatt Seite 2
Nach oben
Wesel, Familie

Der Name ist eng verwandt mit dem Namen Wezell. Siehe auch dort.
Nach oben
Wesel, Johann Ernst Christoph

Kutscher, später Arbeiter, * 22.06.1751 in Möthlow, † 24.09.1808 in Nauen
Vater: der verst. Hausmann Valentin Wesel Möthlow
Ehefrau: Maria Dorothee Schönberg, ~ 1762, oo 13.10.1780 in Bredow, † 1824, 3 Kinder jung gest. Sohn: Johann Andreas Friedrich Wesel, * 16.02.1790 in Nauen
Quellen: | Gerd Alpermann Nauen S. 485, 774 |
Nach oben
Westfahl, Familie

Fest steht, geheiratet hat der Senior. Der Junior hat, zumindest in Bredow, nicht geheiratet. Ich gehe mal davon aus, dass der Junior nur dort Pate war, wo er als Junior genannt wurde. Kinder des Juniors wurden in Bredow nicht geboren.
Nach oben Zu Familie Wienbrack
Zu Familie Wienbrack
Westfahl, Andreas

* 22.04.1673 in Bredow
Vater: Joachim Westphal
Mutter: Margarete Mehls
Paten:| Matthias Gutschmid, Bürger auß Potstam | Jacob Schumacher, Schmid auß Karzow | Joachim Halte, Pachtschäfer | Peter Sanne, Bauer | Gertraut Behm | Judith, Peter Gutschmids Wittwe auß Potstam | Barbara Weißfort, Christoff Kistenmachers, Schneiders Frau |
Quelle: | KB Bredow |
Nach oben
Westphall, Bartolmes

* Bredow
Sackträger in Spandau, am 23.01.1643 Bürger von Spandau.
Quelle: | Neubürgerverzeichnis von Spandau |
Nach oben
Westfahl, D.

* 17.02.1667 in Bredow
Vater: Joachim Westphal
Mutter: Margarete Mehls
Paten: | Joachim Riwend, Bürger auß Nauen | Joachim Sommer, Bürger auß Nauen | Hans Runge, Bürger auß Nauen | Dorothea Fenrich, Pfarrfrau |
Quelle: | KB Bredow |
Nach oben
Westfahl, Joachim Junior

1666 war ein "Joachim Westfahl, Westfahlen Sohn" Pate. 1672 wurde der Junior das erste Mal erwähnt. So gehe ich einmal davon aus, dass nach 1666 der Junior gemeint ist, wenn von Joachim Westfahl die Rede ist. 1673 als Bauer bezeichnet. # 11.07.1676 in Bredow.
Vater: Joachim Westfahl
Pate bei | Margaretha Meyland 1666 [Siehe
KB Bredow KB Bredow - Seite 14] | Joachim Erfurth 1672 | Anna Tetzke 1672 | Joachim Stahlberg 1673 | Joachim Christoff Kistenmacher 1675 |
Nach oben
Westfahl, Jochim Senior

1660 als Hufener in Bredow [Siehe KB Bredow KB Bredow - Seite 2], 1661 als Bauer erwähnt. 1662 als Jochim Westfahl [Siehe KB Bredow KB Bredow - Seite 6], 1663 [Siehe KB Bredow KB Bredow - Seite 10]. 1664 als Hüfner. Erstmalig als Senior erwähnt am 20.09.1671, # 11.07.1676 in Bredow
Ehefrau: Anna Baahl, # 1666 in Bredow als Anna Pal
S.: Joachim Westfahl
Ehefrau: Margaretha Mels, oo 17.02.1667 in Bredow
Kind: D[Textverlust] Westphal, * 04.12.1668 in Bredow
S.: Andreas Westfahl, * 1673
Pate bei | Dorothea Moll 1661 [Siehe KB Bredow KB Bredow - Seite 4] | Christian Bernau 1661 [Siehe KB Bredow KB Bredow - Seite 5] | Maria Frewel 1663 [Siehe KB Bredow KB Bredow - Seite 9] | Elisabeth Grütte 1664 [Siehe KB Bredow KB Bredow - Seite 12] | Peter Michael 1665 [Siehe KB Bredow KB Bredow - Seite 13] | Christoffel Walterstorff 1666 [Siehe KB Bredow KB Bredow - Seite 14] | Christian Rostock 1670 | Joachim Nölte 1670 | Maria Kuhröber 1671 | Andreas Brunow 1672 | Dorothea Rostok 1673 |
Nach oben
Wetzdorf, Maria

erstmalig erwähnt am 05.08.1660, [Siehe KB Bredow KB Bredow - Seite 1]
Ehemann: Thomas Mette
Patin bei | Caspar Michael 1660 | Quelle: | KB Bredow |
Nach oben
Wezell, Familie

Der Name ist eng verwandt mit dem Namen Wesel. Siehe auch dort.
Nach oben
Wezell, Jochim

Müller von Bredow.
Ehefrau: Dorothea Hornemann, oo 08.05.1631 in Spandau
Quelle: | Trauregister Spandau St. Nikolai |
Nach oben
Wiedich, Hans

1682 als Schäferknecht bezeichnet.
Ehefrau: Maria Meese, oo 09.10.1682 in Bredow
Quelle: | KB Bredow |
Nach oben
Wienbrack, Familie

Die Wienbracks oder auch Weinbrech, Wienbrach genannt, scheinen aus Wernitz zu kommen.
Ungeklärt:
- 1686
- Pate bei Adam Tetsche: "Jürgen Weinbrech, Bauer aus Wernitz".
Nach oben Zu Familie Wiggert
Zu Familie Wiggert
Wienbrack, Andreas

~ 30.01.1705 in Bredow
Vater: Peter Wienbrack
Mutter: Maria Philipp, ~ 1677
Ehefrau: Marie Elisabeth Puhlmann, ~ 1715, oo 08.05.1736 in Nauen
Quelle: | Gerd Alpermann Nauen S. 621 |
Nach oben
Wienbrack, Anna

† 10.01.1768 in Etzin 53 Jahre 2 Monate.
Ehemann: Christoph Dürre, oo 17.01.1736, † 1782
S.: Gottfried Dürre, † 1745
T.: Anna Dorothee Dürre, † 1745
T.: Maria Dorothee Dürre, † 1748
S.: Georg Dürre, * 1746, † 1746
S.: Peter Dürre, * 1748, † 1793
T.: Maria Luise Dürre, * 1750, # 1660
T.: Maria Dorothee, ~ 09.08.1754
Quelle: | Gerd Alpermann Nauen S. 102 |
Nach oben
Wienbrack, Joachim

Arbeiter, ~ 07.01.1703 in Bredow, † 20.05.1775 in Nauen
Vater: Peter Wienbrack
Mutter: Maria Philipp, ~ 1677
Ehefrau: Maria Dorothee Marzahn, oo 24.05.1731 in Nauen, # 1738, 3 Kinder
S.: Joachim Friedrich Wienbrack, ~ 24.03.1732, † 28.11.1803 alles in Nauen
T.: Anne Dorothee Wienbrack, ~ 18.06.1734, kf. 1749, † 15.08.1811 alles in Nauen
S.: Gottfried Wienbrack, ~ 09.05.1738, beerd. 14.05.1738 alles in Nauen
Ehefrau: Sophia Elisabeth Labahn, oo 11.11.1738 in Nauen, † 1775, 4 Kinder
T.: Sophie Gottliebe Wienbrack, ~ 09.07.1742, beerd. (04.11.1743, 06.01.1747) alles in Nauen
T.: Marie Dorothee Wienbrack, ~ 04.02.1740 in Nauen
S.: Johann Christoph Wienbrack, ~ 28.07.1745, beerd. 07.08.1747 alles in Nauen
S.: Peter Friedrich Wienbrack, ~ 24.05.1748 in Nauen, gefallen in den Feldzügen am Rhein 1793/95 als Musketier
Quelle: | Gerd Alpermann Nauen S. 621 |
Nach oben
Wienbrach, Jürg

Auch Weinbrach, Ackerknecht
Ehefrau: Elisabeth Grütte, oo 28.11.1660 in Bredow
Quelle: | KB Bredow |
Nach oben
Wienbrack, Peter

Ackerknecht in Bredow, Bauernsohn aus Wernitz.
Ehefrau: Maria Philipp, ~ 1677, oo 25.10.1700 in Bredow, 3 Kinder
S.: Peter Wienbrack, ~ 1701, # 1701
S.: Joachim Wienbrack, ~ 1703, † 1755
S.: Andreas Wienbrack, ~ 31705
Quelle: | Gerd Alpermann Nauen S. 621 |
Nach oben
Wienbrack, Peter

Vater: Peter Wienbrack
Mutter: Maria Philipp, ~ 1677, oo 25.10.1700 in Bredow, 3 Kinder
Quelle: | Gerd Alpermann Nauen S. 621 |
Nach oben
Wienke, Richard

* 10.08.1875 in Bredow (welches ist unklar), † 06.10.1918, Landsturmmann, Todes-/Vermisstenort: ?. Richard Wienke ruht auf der Kriegsgräberstätte in Cottbus, Südfrdh.. Endgrablage: Einzelgrab
| Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.: (hier) |
Nach oben
WieseFamilie

Nicht geklärt:
- 1846
- Jgfr. Wiesen als Patin bei Johann Friedrich Wilhelm Schroeder
Quelle: | KB Bredow |
Nach oben
Wiesener, Christoph

Bader in Nauen, # 18.08.1719 in Nauen
Ehefrau: Anna Schmidt, oo 17.04.1703 in Markau, # 18.05.1741 in Nauen
Pate in Bredow am 27.07.1695
Quelle: | Gerd Alpermann Nauen S. 624 |
Nach oben
Wieth, Ewald
Gefallen im 2. Weltkrieg
Nach oben
Wiggert, Familie

Nach oben Zu Familie Winter
Zu Familie Winter
Wiggert, Dorothee Sophie

* 27.02.1788 in Nauen, † in Bredow
Vater: Johann Friedrich Wiggert, Wildhirte, * 23.04.1746
Mutter: Anne Dorothee Weilandt
Quelle: | Gerd Alpermann Nauen S. 626 |
Nach oben
Wiggert, Hans

Bauer aus Berge
Ehefrau: Maria Werdermann, oo 11.02.1704 in Bredow
Quelle: | KB Bredow |
Nach oben
Wiggert, Johann Christian Friedrich

* 15.12.1767 in Gutenpaaren, † 16.11.1828 in Weseram
Vater: Andreas Wiggert, Kossat in Gutenpaaren, ~ 04.09.1732 ebd. † 13.12.1796 ebd.
Mutter: Maria Sophia Müller, * 13.09.1741 in Nauen, † 21.01.1812 in Gutenpaaren, oo 19.11.1761
Ehefrau: Dorothea Elisabeth Marzahn, * am 25.09.1766, oo 15.11.1812 in Zachow, † 28.01.1814
Quelle: | Gerd Alpermann Zachow S. 160 |
Nach oben
Wildbergk, Familie

Die Namensverwandtschaft mit Wildenberg ist deutlich.
Nach oben
Wildbergk, Matthias

Vater: Michael Wildbergk
Ehefrau: Maria Frantze, oo 11.04.1624 in Spandau
Nach oben
Wildbergk, Michael

1624 in Bredow lebend.
S.: Matthias Wildberk
Nach oben
Wildenberg, Gertraut

† 14.08.1659 in Bredow
Ehemann: Peter Kluckert
Quelle: | KB Bredow |
Nach oben
Wildenhein, Christian

erstmals erwähnt am 28.10.1661, 1661 als Kirchendiener in Bredow bezeichnet [Siehe KB Bredow KB Bredow - Seite 5], # 05.08.1663 als Küster und Kinderlehrer
Ehefrau: Margaretha Kerkow, # 1665 in Bredow
T.: Maria Wildenheim
Quelle: | KB Bredow |
Nach oben
Wildenhein, Maria

erstmals erwähnt am 05.05.1661
Vater: Christian Wildenhein
Ehemann: Andreas Rostock, oo 27.11.1664 in Bredow
S.: Christian Rostock, * 1670
T.: Dorothea Rostock, * 1673
S.: Johannes Rostok, * 1675
Ehemann: Johann Seiler, oo 10.03.1690 in Bredow
Patin bei | Maria Ziteman 1661 [Siehe KB
Bredow KB Bredow - Seite 5] | Christian Bernau 1661 |
Quellen: | Mitteldeutsche Familienkunde 2/1977 S. 237 |
Nach oben
Wildhirte, Hans d.

Pate bei | Dorothea Kuhröber 1663 [Siehe KB Bredow KB Bredow - Seite 10] |
Nach oben
Wilhelmi, Patrick

T.: Shaila Franz
Quelle: MAZ vom 09.01.2008 |
Nach oben
Willen, Andreas

oder auch Wille. † vor dem 06.11.1766
T.: Anna Catharina Willen
Quelle: | Genealogie Kiesel |
Nach oben
Willen, Anna Catharina

oder auch Wille.
Vater: Andreas Willen
Ehemann: Peter Mette, * 1741, † 1809
Quelle: | Genealogie Kiesel |
Nach oben
Willmann, Joachim Christoph

* err. 1767, Musketier des Regiments Arnim, aus Markau.
Ehefrau: Marie Louise Seefeld, oo 13.11.1796 in Gohlitz.
Quelle: | KB Gohlitz |
Nach oben
Willmann, Maria

Dienstmagd in Tremmen
Patin in Bredow am 14.03.1689
Quelle: | Gerd Alpermann Tremmen S. 149 |
Nach oben
Windehaus, Maria Magdalena

Aus Oranienburg, Ausgeberin in Bredow
Quelle: | Mitteldeutsche Familienkunde 2/1977 S. 238 |
Nach oben
Windmüller, Hans der

Siehe Hans
Quelle: | KB Bredow |
Nach oben
Winter, Familie

Nach oben Zu Familie Witte
Zu Familie Witte
Winter, Erika

* 01.05.1942
Quelle | MAZ v. 30.04./01.05.2012 |
Nach oben
Winter, Ernst

* 29.04.1906, † 29.12.1967, # in Bredow
Ehefrau: Frieda Winter
Quelle | Foto Fitzner 2011 |
Grab Ernst Winter
2011
Nach oben
Winter, Frieda

* 29.04.1906, † 29.12.1967, # in Bredow
Ehemann: Ernst Winter
Quelle | Foto Fitzner 2011 |
Grab Frieda Winter
2011
Nach oben
Winter, Ben

* 29.02.2016 in Nauen
Mutter: Mandy Winter
Vater: Marcel Fahnow
Quelle: | MAZ vom 16.03.2016 |
Nach oben
Winter, Lara

* 10.11.2008 in Nauen
Mutter: Mandy Winter
Vater: Marcel Fahnow
Quelle: | MAZ vom 22./23.11.2008 |
Nach oben
Winter, Lutz

* 09.12.1943, † 27.01.2008, # in Bredow
Quelle | Foto Fitzner 2011 |
Grab Lutz Winter 2011
Nach oben
Winter, Mandy

Partner: Marcel Fahnow
T.: Lara Winter, * 2008
S.: Ben Winter, * 2016
Quelle: | MAZ vom 22./23.11.2008 | MAZ vom 16.03.2016 |
Nach oben
Witte, Familie

Nach oben Zu Familie Wittstock
Zu Familie Wittstock
Witte, Carl

1873 Hilfsbahnwärter. Im April 1873 kämpft er gegen Gerüchte an. (hier).
1886, 1890 Bahnwärter, Dorfstraße 46.
Quelle: | Adressbuch |
Nach oben
Witte, Joachim Friedrich

1822 Tagelöhner in Bredow
Ehefrau: NN
T.: Dorothee Caroline Witte, * err. 03.11.1820, † 27.01.1822 14 Uhr an Bräune, # 30.01.1822 in Bredow
Quelle: | KB Bredow |
Nach oben
Witte, Karl
1931 Bahnbeamter, Nr. 46a
Quelle: | Adressbuch 1931 |
Nach oben
Witte, Maria Dorothee

* 02.10.1741 in Bredow, † 01.11.1825 in Nauen
Vater: Peter Witte
Ehemann: Johann Gottfried Huthmann, * 1741, oo 12.10.1764 in Nauen, † 1808, 5 Kinder
Quelle: | Gerd Alpermann Nauen S. 215 |
Nach oben
Witte, Peter

Soldat in Bredow
T.: Maria Dorothee Witte, * 02.10.1741, † 01.11.1825
Pate bei | Gottfried Mette 1743 |
Quelle: | Gerd Alpermann Nauen S. 215 | KB Bredow |
Nach oben
Wittstock, Familie

Nicht geklärt: - 1828

- Bei den Söhnen von Carl Friedrich und Caroline Marie Dorothee Lenz kommz 2 mal der Name Carl Friedrich vor (* 1828 und 1831).
Quelle: KB Bredow |
Nach oben Zu Familie Woita
Zu Familie Woita
Wittstock, August Friedrich Karl

* 08.02.1848 in Bredow
Vater: Carl Friedrich Wittstock, * 1796, † 1877
Mutter: Dorothea Luise Eggert, * 1809, † 1880
Ehefrau: Auguste Wilhelmine Henriette Tamnitz, * 1844, oo 07.01.1872
S.: August Friedrich Hermann Wittstock, * 19.09.1872, † 1875 S.: Albert August Friedrich Wittstock, * 21.02.1875 in Bredow, † 31.05.1875
K.: Wittstock, * 29. 11. 1876 in Bredow, † * 29. 11. 1876
S.: August Friedrich Carl Wittstock, * 25.03.1878 in Bredow, † 11.04.1878
S.: Carl August Friedrich Wittstock, * 11.06.1879 in Bredow, † 26.03.1879
S.: Hermann Carl Friedrich Wittstock, * 29.11.1882 in Bredow, † 24.01.1883
T.: Auguste Marie Wittstock, * 1884, † 1948
Quelle: | KB Bredow | Genealogie Daniel Köhler |
Nach oben
Wittstock, Carl Friedrich

* 1796 evtl. Klein Behnitz, 1837, 1846 Tagelöhner, Arbeiter aus Bredow, † 10.04.1877
Ehefrau: Caroline Marie Dorothee (Buge) Lenz, * 1805, oo 15.05.1835† 1841
S.: Carl Friedrich Wittstock, * 1828, † 1860
S.: Carl Friedrich Wittstock, * 1831, † 1845
T.: Caroline Dorothee Sophie Wittstock, * 16.08.1835, † 15.01.1836
T.: Caroline Dorothee Wilhelmine Wittstock, * 1837
S.: August Wilhelm Wittstock, * 1839, † 02.02.1841
Ehefrau: Dorothea Luise Eggert, * 1809, oo 27.01.1841, † 1880
T.: Marie Sophie Dorothee Wittstock, * 05.11.1842 in Bredow, † 02.12.1842
T.: Dorothee Sophie Elisabeth Wittstock, * 1844
S.: Carl Friedrich August Wittstock, * 20.03.1846, † 14.04.1846
S.: August Friedrich Karl Wittstock, * 1848
Pate bei | Christian Friedrich Nölte, 1837 | Johann Friedrich Peter Lüdemann, 1837 | Caroline Wilhelmine Auguste Pahl 1846 |
Quelle: | KB Bredow | Gerd Alpermann Tremmen S. 69 |
Nach oben
Wittstock, Carl Friedrich

* 1828 in Klein-Behnitz, † 01.05.1880
Vater: Carl Friedrich Wittstock
Mutter: Caroline Marie Dorothee Lenz
Ehefrau: Caroline Wilhelmine Henriette Dröscher, * 1830, oo 03.07.1853
S.: Carl Friedrich Wilhelm Wittstock, * 1853
T.: Luise Wilhelmine Auguste Wittstock, * 10.05.1856, † 12.12.1857 in Bredow
S.: Carl Friedrich Wittstock, * 11.10.1859, † 31.05.1860 in Bredow
Quelle: | KB Bredow | Genealogie Daniel Köhler |
Nach oben
Wittstock, Carl Friedrich

* 1831, † 02.04.1845
Vater: Carl Friedrich Wittstock
Mutter: Caroline Marie Dorothee Lenz
Quelle: | KB Bredow | Genealogie Daniel Köhler |
Nach oben
Wittstock, Carl Friedrich Wilhelm

* 22.10.1853 in Bredow
Vater: Carl Friedrich Wittstock
Mutter: Caroline Marie Dorothee Lenz
Quelle: | KB Bredow | Genealogie Daniel Köhler |
Nach oben
Wittstock, Caroline Dorothee Wilhelmine

* 02.04.1837 20 Uhr in Bredow, ~ 16.04.1837
Vater: Karl Friedrich Wittstock
Mutter: Caroline Marie Dorothee (Buge) Lenz
Ehemann: Christoph Friedrich Kraatz, * 1823, oo 27.12.1863 in Tremmen
S.: *† 13.04.1868 in Tremmen
S.: Friedrich Wilhelm Albert Kraatz, * 08.09.1871 in Tremmen
T.: Alwine Bertha Auguste Kraatz, * 28.02.1876, † 24.06.1879 in Tremmen
Paten: | Knecht Lüdemann | Brennerknecht Dröscher | Brennerknecht Gutschmidt | Jges. Christ. "Wirchow?" | Jges. Christ. Jost | Ochsenhirt Jänicke | Jges. Carl Walzen? | Tagelöhnerfr. Wulkow | Jgfr. Henriette Tasche | Dorothea Sens in Gr. Behnitz |
Quelle: | Gerd Alpermann Tremmen S. 69 | KB Bredow | Genealogie Daniel Köhler |
Nach oben
Wittstock, Dorothee Sophie Elisabeth

* 30.11.1844 in Bredow
Vater: Carl Friedrich Wittstock, * 1796, † 1877
Mutter: Dorothea Luise Eggert, * 1809, † 1880
Quelle: | KB Bredow | Genealogie Daniel Köhler |
Nach oben
Wittstock, Marie Auguste

* 09.08.1884 in Bredow, † 21.04.1948
Vater: August Friedrich Karl Wittstock, * 1848
Mutter: Auguste Wilhelmine Henriette Tamnitz, * 1844
Ehemann: Johann Ernst Heinrich Wuttig, * 1876, oo 14.02.1907, † 1965
Quelle: | KB Bredow | Genealogie Daniel Köhler |
Marie Auguste Wittstock und
Johann Ernst Heinrich Wuttig Marie Auguste
Wittstock
Nach oben
Woita, Familie

Nach oben Zu Familie Wolf
Zu Familie Wolf
Woita, Artur

* 22.11.1923
Nach oben
Woita, Detlev

Bürgermeister in Bredow bis 1988. Am 04.01.1992 wurde über ihn in der "Neuen Nauener Rundschau" berichtet. (Artikel)
Nach oben
Woita, Gisela

* 19.12.1930
Nach oben
Woita, Marie

Ehemann: Paul Woita
1958 bei der Roggenernte.
Marie Woita 1958
Nach oben
Woita, Max

Originaltext: Berlin, Teilnehmer einer Agrartagung
Agrartagung im Haus der Kultur der Sowjetunion. Namhafte Agrarwissenschaftler und die besten Bauern der DDR treffen am 12. und 13.1.52 im Haus der Kultur der Sowjetunion in Berlin zu einem Erfahrungsaustausch zusammen. UBz: Max Woiter, Neubauer aus Bredow, Kr. Osthavelland, und der Neubauer Friedrich Pluske aus Flatow Krs. Osthavelland, unterhalten sich über eine Broschüre vom Deutschen Bauernverlag.
[Anm. 2016: Bei dem Namen hat man sich verschrieben]
Bildquelle: Bundesarchiv, Bild 183-13239-0015 / CC-BY-SA, Foto Gustav Köhler, 12.01.1951
Max Woita
Am 22.04.1955 erschien ein Interview mit ihm in der Zeitung "Neues Deutschland" (hier).
Nach oben
Woita, Michael
2016 Spieler beim Fußballverein. [MAZ, Verein]
Nach oben
Woita, Paul

1951 arbeitete er mit seinem Pferdefuhrwerk beim Bau der Brücke über den Großen Havelländischen Hauptkanal in Nauen mit. Die unteren Bilder zeigen ihn bei der Roggenernte 1958. 1964 nahm er an einem Lehrgang der Spezialistengruppe Kartoffeln der LPG Bredow teil.
Ehefrau: Marie Woita
Roggenernte 1958 Paul Woita
Nach oben
Wollenberg, Karl

* 27.10.1894, † 12.09.1918
30.10.1918 leicht v. (Verlustlisten des 1. Weltkrieges, Seite 27.341)
28.03.1919 (8. Komp.) bisher verwundet † 12.9.18 (Verlustlisten des 1. Weltkrieges, Seite 29.730)
Nach oben
Wollenscher, Ernst

* 13.06.
26.01.1915. Infanterie-Regiment Nr. 59, 12. Kompagnie, Gefr. d. Ldst. - Bredow, Osthavelland - l. v.
Quelle: | Verlustlisten des 1. Weltkrieges Seite 4.505 | 02.03.1918 verwundet 3.1.15. (Verlustlisten des 1. Weltkrieges, Seite 22.831)
Nach oben
Wolf, Familie

auch Wolff. Nicht geklärt:
- 1871

- Bahnwärter Wolff aus Bredow als Pate bei Ludwig Emil Siebert in Seegefeld (Vater: August Christian Friedrich Ernst Siebert, Mutter: Caroline Wilhelmine Wolff) * 29.11.1871, ~ 24.12.1871
Nach oben Zu Familie Wulkow
Zu Familie Wulkow
Wolf, August

1890 Schuhmacher, Vorwerk 42
Quelle: | Adressbuch |
Nach oben
Wolff, Carl

1881 dankte er öffentlich dem Arzt Dr. Reinecke aus Nauen für die Heilung seiner Frau. (hier). Im selben Jahr inserierte er einen Kegelabend. (hier)
Nach oben
Wolff, Erdmann

1718 Bürger und Ackermann in Nauen.
Ehefrau: Maria Krause
Quelle: | KB Seegefeld |
Nach oben
Wolff, Friedrich

* err. 1796, 1820, 1825 Dienstknecht in Bredow.
Vater: Joachim Wolff, Bauer in Seegefeld, † vor dem September 1820
Ehefrau: Maria Louisa Grünefeldt, * 1797, oo September 1820 in Bredow.
Quelle: | KB Seegefeld |
Nach oben
Wolf, Helene

2011 suchte das Land Brandenburg die Eigentümer oder Erben des Bodenreformlandes Gemarkung Bredow Flur 003, Flurstücke 00045/000, 00102/000, Flur 009 Flurstücke 00275/000, 00012/000 (Amtsblatt Brieselang 07/2011).
Nach oben
Wolff, Jacob

Garnwebergeselle, gebürtig aus Sebnitz
Ehefrau: Rebecca Wecker, oo 18.01.1672 in Bredow
Quellen: | KB Bredow | Gerd Alpermann Ketzin S. 296 | Mitteldeutsche Familienkunde 2/1977 S. 237 |
Nach oben
Wolf, Leopoldine Wilhelmine

* 30.10.1831 in Wörlitz, Anhalt Dessau, ermordet ca. Juni 1860 nahe McDade, Bastrop County, Texas
Vater: Gottlieb August Wolf, * 30.08.1787 in Wörlitz, Anhalt Dessau, † vor 1857 in Wörlitz
Mutter: Henriette Stieler * 22.01.1799 in Rotehof, Riesigk, Anhalt Dessau
Ehemann: August Friedrich Krümcke, oo 14.02.1824 in der St. Petri Kirche in Wörlitz
S.: Carl Krümcke (KREMPIN), * 23.02.1848 in Seegefeld
S.: Franz Krümcke, *17.04.1852 in Seegefeld
T.: Hedwig Krümcke, * 1854 in Seegefeld
S.: Max Krümcke, * 17.03.1860 in der Nähe von McDade, Bastrop (now Lee) County, Texas
Quelle: | RootsWeb |
Nach oben
Wolf, Oskar

1931 Eisenbahnarbeiter, Nr. 39b
Quelle: | Adressbuch |
Nach oben
Wolter, Anna

1676 stellt sich heraus, dass Anna Walter und Anna Wolter ein und dieselbe Person sind. 1676 geschrieben Walter und ihr Mann Joachim Schultze. Siehe Anna Walter.
Nach oben
Woyte, Albert

09.01.1915. 2. Garde-Ersatz-Regiment, 5. Garde-Ersatz-Bataillon Spandau, 1. Kompagnie, Gefr. d. L. - Bredow, Osthavelland - gefallen.
Quelle: | Verlustlisten des 1. Weltkrieges Seite 4.127 |
Nach oben
Wozny, Thomas

Tochter: Vivien Wozny
Nach oben
Wozny, Vivien

Vater: Thomas Wozny
Nach oben
Wredow, Andreas

Pfarrer in Bredow von 1606 bis 1613. Sein Vorgänger war Andreas Neumann. Sein Nachfolger war Samuel Scheunevogel.
Quelle: | Evangelisches Pfarrerbuch S. 983 |
Nach oben
Wulf, Elisabeth

Patin bei | Christian Bernau 1661 [Siehe KB
Bredow KB Bredow - Seite 5] |
Ehemann: Andreas Grütte
Nach oben
Wulkow, Familie

Nicht geklärt:
1837 Tagelöhner Wulkow war Pate bei Christian Friedrich Nölte
1837 Tagelöhnerfrau Wulkow war Patin bei Caroline Dorothee Wilhelmine Wittstock
1837 Schmiedemeister Wulkow war Pate bei Auguste Emilie Wilhelmine Krüger
1841 Schmied Wulkow war Pate bei August Carl Friedrich Sommerfeld
1846 Schmiedemeister Wulkow war 1846 Pate bei Johann Herrmann Friedrich Krüger, war es Carl oder sein Vater?
1849 Frau Schmiedemeister Wulkow Patin bei Marie Luise Sommerfeld
1880 Für Maschinen und Geräthe anl. einer landw. Ausstellung in Nauen erhielten zuerkannt: Wulkow, Bredow, Kartoffelpflug, broncene Medaille. Wulkow, Bredow, Grubber, Ehrendiplom.
1880
Inserat im Kreisblatt.
1884
Inserat im Kreisblatt, Schmiedemeister Wulkow - Ehefrau Emilie Döbbelin.
1885
Inserat im Kreisblatt, Grasverpachtung.
1885
Inserat im Kreisblatt, Verkauf von Ackerwagen.
1886
Inserat im Kreisblatt, Verkauf von Ackerwagen.
1887
Inserat im Kreisblatt, Verkauf von Ackerwagen.
Nach oben Zum Dateiende
Zum Dateiende
Wulkow, Erich

22.07.1915 Reserve-Jäger-Bataillon Nr. 16, 1. Kompagnie, Gefr. Erich Wulkow - Bredow - schwer verwundet. 06.04.1916. 4. Kompagnie, Objäg. - Bredow, Osthavelland - gefallen.
Quelle: | Verlustlisten des 1. Weltkrieges Seiten 7.766 und 13.377 |
Nach oben
Wulkow, Friedrich

1843 als Junggeselle bezeichnet. 1849 wird ein F. Wulckow, Bredow als Tierarzt genannt.
Pate bei: | Johann August Friedrich Wilhelm Krüger 1843 | Verzeichnis der Thierärzte Preußens |
Quelle: | KB Bredow |
Nach oben
Wulkow, Gerhard
Gefallen im 2. Weltkrieg
Nach oben
Wulkow, Heinrich

* vor dem 29.09.1848 (err.). † 29.09.1873, um 18.30 Uhr. # 03.10.1873 in Bredow. Todesanzeige hier.
Nach oben
Wulkow, Helmut Karl

Schmiedemeister, * 31.08.1912 in Bredow, † 27.01.1990 an Lungenkrebs.
Vater: Karl Wulkow
Mutter: Ida Nölte
Ehefrau: Johanna Bertha Christine Grünefeld, * 1921, oo 21.09.1946 standesamtl. und kirchl. in Bredow
T.: Renate Christiane Wulkow, * 1947
S.: Joachim Helmut Wulkow, * 1948
S.: Gerhard Herrmann Wulkow, * 1951
Quelle: | Ahnenpass Johanna Grünefeld |
Nach oben
Wulkow, Joachim Herrmann

* 29.07.1948 20.30 Uhr im Krankenhaus Nauen. Länge: 52 cm, Gewicht: 6 1/2 Pfund, Kopfumfang 37 cm. ~ 17.10.1948
Vater: Helmut Karl Wulkow, * 1912, † 1990
Mutter: Johanna Bertha Christine Grünefeld, * 1921
Paten: | Ida Wulkow | Elsbeth Nölte | Gerda Grünefeld | Hermann Grünefeld | Irene Däkow |
Quelle: | Ahnenpass Johanna Grünefeld |
Nach oben
Wulkow, Gerhard Herrmann

* 27.05.1951 15 Uhr im Krankenhaus Nauen. Länge 52 cm, Gewicht 3350 g, Kopfumfang 36 cm. ~ 19.08.1951
Vater: Helmut Karl Wulkow, * 1912, † 1990
Mutter: Johanna Bertha Christine Grünefeld, * 1921
Paten: | Karl Nölte | Hans Nölte | Selma Rahn (oder Rahm) | Käthe Richter | Erika Grünefeld |
Quelle: | Ahnenpass Johanna Grünefeld |
Nach oben
Wulkow, Carl

Irgendwie stimmen die Zahlen nicht, zwischen Carl und Helmut Karl. Da fehlt einer dazwischen. Schmied in Bredow. 1886 Dorfstraße 27, Erstmals erwähnt am 4.November 1851. 1852 sucht er im März im Osthavelländischen Kreisblatt einen Lehrling "Ein Sohn ordentlicher Aeltern, der die Schmiedeprofession erlernen will, findet einen guten Lehrmeister beim Schmiedemeister Wulkow in Bredow bei Nauen".
Im August 1857 inserierte er im Osthavelländischen Kreisblatt: "Ein starker, zweispänniger, neuer Ackerwagen und ein Kaleschwagen, auf Druckfedern ruhend, mit zwei Bänken, stehen zum Verkauf bei dem Schmiedemeister Wulkow in Bredow." Im Dezember 1857 inserierte er: "Eine frischmilchende Kuh nebst Kalb ist zu verkaufen in Bredow bei Nauen bei dem Schmiedemeister Wulckow."
1859, nach dem Brand kaufte er einen Teil (den hinteren) der Hofstelle des Schulzen Krüger, und erbaute darauf sein Wohnhaus und seine Wirtschaftsgebäude, während er die Schmiede wieder dort errichtete wo sie früher gestanden hatte (auf der anderen Seite des Nauener Landweges).
Im Januar 1860 inseriert er einen Jagdwagen. (hier) Juli 1860: "Eine fast neue Fenster-Chaise auf Druckfedern verkauft billig der Schmiedemeister Wulkow in Bredow." (hier)
1864 wurde er als Taufpate zur Taufe der Tochter des Lehrers Grothe eingeladen (hier).
Am 21.05.1872 inserierte er: "Ich bin Willens, meine diesjährige Ernte, bestehend aus Roggen, Weizen, Mengfutter, Kartoffeln und Gras, am Dienstag, den 25. d. Monats, Vormittags 9 Uhr, an Ort und Stelle öffentlich an den meistbietenden zu verkaufen."
1878 verpachtete seine Felder und die Grasnutzung (hier). 1885 spendete er zu Ehren des 70. Geburtstages des Reichskanzlers Bismarck (hier).
1887 inserierte er (hier).
1890 Schmiedemeister, Dorfstraße 27. War von 1910 bis 1935 als Spritzenmeister und Feuerwehrmann bei der Freiwilligen Feuerwehr Bredow, wie in einem Artikel erwähnt wurde (hier). 1935 kirchliche Gemeindevertretung (hier). 1931 Schmiedemeister, Nr. 27
Ehefrau: Ida Nölte
S.: Helmut Karl Wulkow, * 1912
Quelle: | Ahnenpass Johanna Grünefeld | Havelländische Rundschau | Adressbuch 1931 |
Nach oben
Wulkow, Renate Christiane

* 31.01.1947 09.15 Uhr im Krankenhaus Nauen. L: 51 cm, Gewicht 6 1/2 Pfund, Kopfumfang 37 cm.
Vater: Helmut Karl Wulkow, * 1912, † 1990
Mutter: Johanna Bertha Christine Grünefeld, * 1921
Quelle: | Ahnenpass Johanna Grünefeld |
Nach oben
Wurdel, August

1778 Arbeitsmann in Bredow. Er inserierte am 01.05.1878 im Osthavelländischen Kreisblatt, dass er eine Geldbörse fand. Im Oktober wollte er einen 2 ½ jährigen weißen Ziegenbock verkaufen.
Nach oben
Wuttig, Johann Ernst Heinrich

* 14. 07. 1876 in Milzig, Grünberg, Schlesien , † 09. 01. 1965
Ehefrau: Marie Auguste Wittstock, * 1884, oo 14.02.1907, † 1948
Quelle: | KB Bredow | Genealogie Daniel Köhler |
Wutig / Wittstock
Nach oben
Wyrwa, Doreen

2010 Bredower Erntekönigin. 2015 Kassenwartin des Kindergartenvereins Bredow
Nach oben
© 2002 by Klaus-Peter Fitzner • webmaster (at) 14641-bredow.de
Nach oben